Zapf Fertiggarage mit Wasser in der Steckdose

Als im März der Stromkreis der Garage den Fehlerstrom-Schutzschalter (FI) ausgelöst hat, hatte ich angenommen es liegt an dem in der Decke verlegten Stromkabel zum Garagentorantrieb. Daher habe ich vor wenigen Tagen ein neues Kabel Aufputz verlegt.

Als es nun wieder heftig geregnet hat, ist erneut der FI im Sicherungsschrank herausgeflogen.Zum Glück war es jetzt nicht Mitten in der Nacht und ich konnte direkt auf die Suche gehen. In der Nähe der Steckdose konnte ich ein Betonriss erkennen der feucht war. Also kommt auf jeden Fall von Oben Wasser in die Wände. Das ist schon mal blöd. Ich habe dann die original Zapf Unterputz Steckdose erneut abmontiert und konnte hier die Ursache für das Problem finden. In dem Installationsrohr war etwas Wasser, welches sich dann am Kabel entlang bis zum Phasen-Anschluss der Steckdose seinen Weg gesucht hat. WTF! Also bis auf Weiteres erst mal die Steckdose komplett abklemmen und improvisieren.

Von der Qualität der Zapf Garage bin ich sehr enttäuscht. Extrem viele Setzrisse und jetzt auch wieder eine Undichtigkeit im Dach nach 8 Jahren. Eine Kaufempfehlung werden wir keinem mehr ausprechen.

Zapf Garagendach abdichten

Im Sommer werde ich dann an die „Sanierung des Zapf Garagen-Dach“ gehen. Das bedeutet die Kieselsteine bei Seite legen, Dach reinigen, trocknen lassen, Grundieren und dann mit irgendwas abdichten. Wer Tipps und Erfahrungswerte zur Abdichtung für uns hat, bitte gerne Kommentieren.

Gehweg im Garten betoniert

Nein keine Sorge, wir haben nicht den gesamten Gehweg im Garten betoniert, sondern nur die Basaltsteine in Beton gesetzt.

Vor fast genau 5 Jahren haben wir einen Gehweg im Garten angelegt. Im Laufe der Zeit hat sich nun doch das Gras durch die Fugen zwischen den Basaltsteinen durchgearbeitet und überwuchert nun teilweise die Basaltsteine. Optisch sieht das nicht mehr so toll aus. Daher haben wir und entschlossen den Gehweg zu überarbeiten.

Die Basaltsteine haben wir herausgenommen und das Gras zwischen den Fugen entfernt. Als Beton haben wir den günstigen Beton-Estrich aus dem Globus-Baumarkt für 3,69 Euro pro 40kg Sack verwendet. Insgesamt haben wir 5 Säcke verarbeitet. Unglaublich was da doch an Beton benötigt wird. Die Basaltsteine sind nun auch etwa 5cm Höher als früher und bilden nun einen besseren Abschluss zum Rasen. Warten wir nun die nächsten Jahre ab, ob der Beton nun hilft das weniger oder sogar kein Gras mehr über die Gehwegeinfassung wächst.

Umbau im Garten – Umgestaltung

Da wir ungern etwas wegschmeißen, gilt es für die Pflanzen, Rundpalisaden und die anderen Gegenstände aus der nun ehemaligen Nutzgartenenfläche einen neuen Platz zu finden. Die Sachen müssen zuerst umziehen, bevor wir mit dem Projekt Gartenhaus starten können.

1 = Liguster-Hecke, 2 = Buchsbäume, 3= Rundpalisaden, 4 = Holzkonstrukt

Die etwa zwei Meter Liguster-Hecke haben wir unseren Nachbarn vermacht. Mit den Rundpalisaden haben wir unseren Platz mit den drei großen LED Kugeln sozusagen angehoben. Dies hat zudem den Vorteil, dass wir ein Teil der Erde aus dem Nutzgarten dort wieder unterbringen konnten. Die Palisaden haben wir diesmal in Beton gesetzt, da sie nun auch etwas Belastung aushalten müssen.

Das Holzkonstrukt mit dem Vogelhaus ist bei uns neben den Teich umgezogen. Dort werden dann Hängeampeln und Blumenkästen aufgehangen.

Ein Teil Buchsbäumchen ist in den Vorgarten umgezogen und soll später mal zu einer großen Kugel werden. Den Rest der Buchsbäume haben wir als optische Abtrennung zwischen Vorgarten seitlicher Rasenfläche verwendet. Dabei kam uns (leider) auch schon wieder direkt die nächste Idee für ein weiteres Bauprojekt, nämlich eine Holzterreasse, aber dazu demnnächst in einem anderen Beitrag mehr.

Fugen auf der Terrasse von Unkraut reinigen

Leider ist es nun doch mal so, dass sich nach einiger Zeit Moos und Unkraut in den Fugen der Steine auf der Terrasse und den Gehwegen wächst. In den letzten Jahren habe ich mir immer die Mühe gemacht und die Fugen mit einer Drahtbürste oder Fugenbürste* gereinigt habe. Das war eine sehr anstrengende Arbeit, zumal wie sehr viele Querfuge durch unser Pflaster haben.

In diesem Jahr bin ich auf eine andere Idee gekommen. Da wir bereits mehere Akku-Geräte von Einhell besitzen, bin ich auf den Akku-Fugenreiniger GE-CC 18 LI von Einhell* gestoßen und dachte mir, dass es damit doch leichter von Hand gehen sollte die Terrasse von Moos und Unkraut zu befreien.

Einhell Akku Fugenreiniger GE-CC 18 Li

Da wir schon Akkus besitzen, habe ich das Solo Gerät bestellt. Mit im Lieferumfang des Einhell Akku Fugenreiniger GE-CC 18 Li sind zwei wechselbare Bürsten. Eine Nylon- und eine Stahlbürste. Der Zusammenbau ist sehr einfach und passendes Werkzeug für die Montage der Bürsten ist auch mit dabei.

Die Qualität der der Verarbeitung oder der Materialen von machen Bauteilen könnte besser sein. Das Motorgehäuse ist soweit gut verarbeitet. Der zweite vertstelbare Handgriff ist auch gut. Doch der Handgriff und im speziellen der Ein/Aus Schiebeschalter könnten eine Optimierung gebrauchen. Der Schiebeschalter des Einhell Akku Fugenreiniger ist fürchterlich billig und zu klein ausgefallen. Nach längerem Drucken fängt der Daumen an zu schmerzen. Hier könnte Einhell sich was besseres überlegen.

Das Reinigungsergebnis mit dem Einhell Fugenreiniger

Gundsätzlich muss ich sagen, dass sich die Fugen mit den Einhell Akku Fugenreiniger GE-CC 18 Li sehr einfach und schnell reinigen lassen. Ich habe mich für die Nutzung der Stahlbürste entschieden. Die Nylonbürste verwendet man für Materialien, welche eine schonendere Behandlung benötigen.

Gerade bei den langen Fugen spielt der Fugenreiniger seine Vorteile aus, das geht richtig schnell. Bei den kurzen Querfugen war es ein weniger langwieriger durch das permantente Stoppen und Starten.

Im Gesamtergebnis bin ich sehr zufrieden. Mal sehen wie lange es dauert bis sich wieder Moos und Unkraut blicken lassen.

(* = Affiliate/Werbelink)

Wir brauchen ein Gartenhaus

Der Platz in der Garage geht zu Neige. Wir brauchen mehr Raum für die Gartengeräte, Fahrräder und sonstige Dinge welche sich mittlerweile alle in der Garage ansammeln. Gelegentlich habe ich den Eindruck ich wäre im Lager der Ludolfs wo es nur ein schmalen Weg gibt um von A nach B zu kommen. Das muss sich nun ändern.

In den letzten Jahren haben wir ja schon öfters Gedanken gemacht ob wir ein Gartenhaus anschaffen sollen, doch bisher war ich nicht so dafür. Nun geht es aber nicht mehr anders. Stellt sich wieder die Frage nach dem Standort. Es bleibt nur die Fläche des Nutzgartens als Standort für das Gartenhaus zu nutzen. Mein Gemüse wird dann wohl in Hochbeete umziehen dürfen.

Nutzgartenfläche (November 2019) > Fläche für das Gartenhaus

Nanoleaf Aurora auf Raufaser-Tapete Wand anbringen

Fast überall im Haus haben wir eine Raufaser-Tapete. Im Sommer letzten Jahres haben wir uns von Nanoleaf die Aurora Panels gekauft und an die neu gestrichene Wand im Wohnzimmer als Design und Deko Element anzubringen. Zur Montage an der Wand haben wir die im Lieferumfang des Nanoleaf Light Panels Starter Set* beiliegenden beiseitigen Klebepads verwenden. Zunächst hat dies auch gut geklappt, doch schon nach drei Tagen sind die ersten Nanoleaf Panels von der Wand gefallen. Zum Glück auf die weiche Couch und nicht auf den harten Fliesenboden. Jeden Tag mussten wir die Panels wieder andrücken. Nach zwei Wochen hatten wir keine Lust mehr und haben die Nanoleaf Aurora Light Panels wieder von der Wand genommen. Die Klebepads taugen sicherlich für glatte Wände, aber auf Raufaser definitiv nicht.

Seit dem lagen die Nanoleaf Panels wieder verpackt im Karton. Lechtmittel für über 400 Euro aber nicht zu nutzen, ist auch keine Lösung. Auf Thingiverse habe ich eine Lösung gefunden. Dort kann man sich schraubbare Nanoleaf Halterungen herunterladen und mit dem 3D-Drucker ausdrucken. Diese Halterungen habe ich mir angesehen, ausgedruckt und damit nun die Nanoleaf Light Panels stabil und sicher an der Raufaser Tapete anbringen können. Als Filament habe ich PLA in der Farbe Weiß verwendet. Pro Halterung hat der Druck etwa 18 Minuten gedauert. Als Schrauben habe ich Schnellbauschrauben mit einer Länge von 19mm* verwendet.

Nun hängen die Panels zwar nicht mehr im Wohnzimmer, aber dafür im Büro. Da nun in der nächsten Zeit Homeoffice angesagt ist, kann ich mir so nebenbei ein schönes Farbenspiel genießen.

(* = Affiliate/Werbelink)

Zapf Garage löst Fehlerstrom-Schutzschalter aus

Heute früh um 01:10 Uhr ist unsere Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) im Haustechnikraum auf Alarm gegangen. Dies passiert immer dann, wenn der Strom ausfällt. Komisch war, dass in Teilen des Hauses noch Strom vorhanden war. Heizung und Wohnraumlüftung lief auch noch.

Nach öffnen des Zählerschranks war direkt sichtbar, dass ein Fehlerstrom-Schutzschalter ausgelöst hat. Er ließ sich auch nicht mehr einschalten. Nach kurzem Studium der Belegung im Zählerschrank habe ich alle Sicherung, welche durch den Fehlerstrom-Schutzschalter abgesichert sind ausgeschaltet. Danach konnte ich den Schutzschalter wieder einschalten. Stück für Stück habe ich dann die einzelnen Sicherungen wieder eingeschaltet und dann war der Grund für das Auslösen des Schutzschalters eingegrenzt, nämlich die Zapf Fertiggarage.

Kein Strom in der Zapf Garage bedeutet auch, dass der elektrische Torantrieb nicht mehr funktioniert und das Auto in der Garage „gefangen“ ist. Glücklicher Weise haben wir im zweiten hinteren Garagen Element eine weitere autarke Stromzuleitung. So konnte ich heute früh danke Verlängerungskabel den Torantrieb provisorisch wieder in Betrieb nehmen und konnte auf die Arbeit fahren.

Ist die Elektroinstallation der Zapf Garage beschädigt?

Am späten Nachmittag habe ich mich an die Ursachensuche in der Zapf Fertiggarage gemacht. Im vorderen Element der 12m Garage ist ein original Elektropaket von Zapf installiert. Von der Anschlussdose geht ein Kabelrohr mit Kabel an die Doppelsteckdose. Die Stromleitung von der Doppelsteckdose an die Deckensteckdose für den Torantrieb ist allerdings fest in der Garage eingelassen, sprich ist nicht in einem Leerrohr gelegt. Warum kann ich nicht wirklich verstehen.

Nach Abklemmen des Stromanschlusses konnte ich die Sicherung wieder Einschalten- Der Fehlerstrom-Schutzschalter hat nicht mehr ausgelöst. Testweise habe ich an die Zuleitung auch eine Lampe angeschlossen um es zu Testen. Auch hier hat der Schutzschalter nicht ausgelöst.

Test der Stromzuleitung in die Zapf Garage – Funktioniert

Die Zapf Doppelsteckdose habe ich dann mal demontiert bzw. geöffnet um die Leitung durchzuklingeln. Gleiches mit der Deckensteckdose. Ich wollte damit herausfinden, ob es einen Bruch oder Kurzschluss gibt. Konnte hier aber nichts Besonderes feststellen.

Danach habe ich dann die Garage wieder an den Strom angeschlossen. Verbraucher waren keine Eingesteckt. Mit dem Einschalten der Sicherung hat aber wieder direkt der Fehlerstrom-Schutzschalter ausgelöst.

Meine Einschätzung ist, dass die Elektroleitung in der Zapf Garage beschädigt ist. Doch durch was? In der Garage haben wir mittlerweile sehr viele der der sogenannten Setzrisse. Sind diese der Grund für den Defekt? Keine Ahnung.

In wenigen Tagen wird die Garage 8 Jahre alt. Garantie bietet Zapf nur 5 Jahre. Dennoch werde ich jetzt Zapf anschreiben und um eine Kulanzlösung bitten. Wenn es an der Verkabelung liegt, wird man vermutlich ein Aufputz-Lösung als Ersatz installieren müssen. Probleme mit der Zapf Garage hatte wir ja schon einige wie ein undichtes Garagendach oder eine rostende Garagentür. Bin sehr gespannt wie man darauf reagiert.

Alternative Stromversorgung DHL Paketkasten – 6V Blockbatterie

Jeden Winter immer das gleiche Problem mit dem Paketkasten von DHL. Die Lithium Akkus bringen nicht genügend Leistung für die Entriegelung der Paketkasten-Türen. Das bereits ab Temperaturen ab +8 Grad. Dieses Jahr habe ich im November direkt neue Batterien eingesetzt, hilft leider auch nicht.

In einem Forum habe ich geslesen, dass sich jemand eine alternative Stromversorgung mit einer 6V Blockbatterie gebaut hat. Dies hat mich inspiriert, dass auch mal auszuprobieren.

Mit einem 3D-Drucker habe ich mir zwei Batterie-Adapter gedruckt, welche ich zuvor in Tinkercad gezeichnet habe. Auf der Unterseite haben die Batterie-Adapter eine Aussparung um ein 1,5mm² Leitungsdraht bündig herauszuführen. In der Mitte ist ein Hohlraum um den Leitungsdraht durch den Adapter zu führen. Auf der Oberseite führt man abisolierten Draht heraus und fixiert diesen dann mit einer Schraube. Mit dieser Bauweise ist der Batterie-Adapter in der Größe identisch mit einer normalen 1,5V AA Batterie.

Theorie und Praxis

Heute hatten wir 4 Grad Außentemperatur, der perfekte Zeitpunkt um zu testen ob sich die Türen des DHL Paketkasten mit der kraftmax 6V Blockbatterie (4R25C)* öffnen lassen.

Provisorisch habe ich die Batterie-Adapter eingesetzt und an die 6V Blockbatterie angeklemmt. Nach kurzer Initialisierung der DHL Paketkasten Elektronik war dieser wieder Einsatzbereit.

Nachdem ich den Transponder angehalten habe, hat man noch kurz den Signalton vor dem Öffnen gehört, welcher ab dann auch direkt „abgestorben“ ist. In dem Moment wo die Entriegelung geöffnet werden sollte, ist die Spannung eingebrochen und es ist rein garnichts passiert. Auch bei weiteren fünf Versuchen immer das gleiche Ergebnis.

Fazit zur 6V Blockbatterie

Kurzum, die Blockbatterie liefert keine ausreichende Spannung um im Winter den DHL Paketkasten zu öffnen. Entweder lag es am Batterietyp oder die gelieferte Batterie war bereits etwas mau. Für mich ist es daher leider keine brauchbare Alternative als Stromversorgung für den Paketkasten.

(* = Affiliate/Werbelink)

Lohnt sich ein Gartenhäcksler für unseren Garten

Unser Gartenareal beträgt etwa 220m². Neben klassischem Rasen haben wir eine Ligusterhecke diverse Sträucher (mehrere Glanzmispel, zwei Kirschlorbeer, eine Blutpflaume, usw.). Die Ligusterhecke schneiden wir 2x im Jahr und die anderen Sträucher bei Bedarf. Da fällt schon etwas an Grünschnitt an.

Als ich vor wenigen Tagen im Toom Baumarkt war und vor einem Gartenhäcksler stand, habe ich mir überlegt, ob sich die Anschaffung für unseren Garten lohnt. Die Menge an Grünschnitt von der Hecke und den Sträuchern beträgt etwa 6 große Gartensäcke (á 280 Liter). Bisher habe ich das einfach an die 2km entferne Grünschnittsammelstelle gebracht.

Messerhäcksler oder Walzenhäcksler

Im Baumarkt und Fachhandel findet man zwei Arten von Gartenhäckslern. Es gibt Häcksler mit Messern und mit Walzen. Mit dem Messerhäcksler wird das Schnittgut mit scharfen Messern in ganz kleine Stücke zerschnitten. Dies Material eignet sich aufgrund der langsamen Zersetzung des Schnittguts vor allem für das Mulchen von Gartenbeeten. Allerdings sind Messerhäcksler sehr laut und bei trockenem oder hartem Holz können die Messer schnell stumpf werden.

Ein Walzenhäcksler ist deutlich leiser am Arbeiten als ein Messerhäcksler. Das Schnittgut wird bei diesem Häckslertyp von alleine eingezogen und durch die Walzen abgepresst. Das hat den Vorteil, dass man das Schnittgut wunderbar für den Kompost verwenden kann, da es durch diese Verarbeitung (Aufspaltung) deutlich schneller verrottet.

Vor- und Nachteile eines Gartenhäckslers mit Messern

  • in der Anschaffung günstig (+)
  • Schnittgut eignet sich für das Mulchen von Beeten (+)
  • geeignet für weiche Pflanzenteile (Hecke, Strauchschnitt, Gras, etc.) (+)
  • geringes Gewicht (+)
  • sehr laut (-)
  • hoher Arbeitsaufwand durch Einschieben (-)
  • kann leichter verstopfen (-)

Vor- und Nachteile eines Gartenhäckslers mit Walzen

  • relativ leise Arbeitslautstärke (+)
  • grobes Häckselgut ist für Kompost geeignet (+)
  • Selbstständiger Einzug des Schnittguts (+)
  • verarbeitet Hartholz und unbelaubte Äste (+)
  • teuer in der Anschaffung (-)
  • höherer Zeitaufwand durch langsameres Verarbeiten (-)
  • hohes Gewicht (-)

Welcher Häcksler passt zu uns?

Aufgrund der Art des anfallenden überwiegend weichen Schnittguts, scheint für uns ein Messerhäcksler die richtige Wahl zu sein. Zudem kann das gehäckselte Material wieder als Mulch für die Pflanzbeete verwendet werden und ich spare mir den Abtransport zur Grünschnittsammelstelle. Der Anschaffungspreis für einen Gartenhäcksler mit Messern startet bei Toom ab 99 Euro. Da die Saison nun vorbei ist, warte ich bis ein Häcksler im Angebot ist, dann lassen sich sicherlich noch ein paar Euro einsparen.

Wenn ihr Erfahrungen mit Messerhäcksler oder Walzenhäcksler habt, lasst es uns gerne wissen.