Govee Glide Hexa Leuchtpaneele auf Raufaser-Tapete Wand anbringen

Irgendwie haben alle Wand-LED-Panels mit Klebemontage das gleiche Problem. Wenn die Wand nicht glatt ist, fallen diese nach ein paar Tagen von der Wand ab. Das ist bei den Nanoleaf Panels so, als auch bei den Govee Panels. Vor Kurzem habe ich mir die Govee Glide Hexa Leuchtpaneele als 10er Set* in einer Aktion gekauft. Es war mir im Vorhinein allerdings schon klar, dass die Govee Glide Hexa Panels ohne eine extra Wandhalterung nicht lange an der Raufasertapete kleben bleiben. Daher habe ich mir direkt Wandhalterungen entworfen und mit dem 3D-Drucker hergestellt.

Andordnung der Govee Glide Hexa Panels

Bevor man die Panels an der Wand anbringt, sollte man sich ein Muster überlegen und es am Boden oder auf dem Tisch auslegen. Man bekommt so ein Gespür für die Größe und kann ohne Probleme Änderungen vornehmen bis man ein passendes Muster bzw. eine Anordnung der Govee Glide Hexa Panels nach dem eigenen Geschmack gefunden hat.

Im Prinzip kann man die Panels ganz nach Belieben anordnen. Man muss jedoch wissen, dass jedes Govee Glide Hexa Panel einen Eingang und mehrere Ausgänge hat. Daher ist es auch vorab wichtig, dass man sich das Muster erstmal auslegt und am besten auch ein Foto von der Anordnung macht. Das hilft dann später bei der Montage ungemein.

Ein und Ausgänge der Govee Glide Hexa Panels

Auf jeden Fall sollte man die Govee Home App nutzen bevor man die Panels an die Wand montiert, denn diese führt einen durch die Montage. Das bedeutet das man die Panels über die App als Muster konfiguriert und man so genau weiß an welche Ports die Verbindungskabel angebracht werden müssen.

App für die Anordnung der Govee Glide Hexa Lightpanels verwenden.
Anordnung der Govee Glide Hexa Lichtpaneele über die Govee Home App

Wandhalterungen für die Govee Glide Hexa Leuchtpaneele

Die Halterungen habe ich mit Autodesk Tinkercad entworfen. Es gibt zwei Varianten der Wandhalterungen. Ein Typ, welcher eine Ecke des Govee Glide Hexagon Panels fixiert und ein Typ, welcher zwei nebeneinander liegende Panels fixiert. Mehr Varianten braucht es nicht. Die Halterungen werden je nach Wanduntergrund mit passenden Schrauben fixiert. Ich verwende gerne Schnellbauschrauben. Die Schrauben selbst werden in den Halterungen versenkt, außer man würde welche mit einem breiteren Schraubenkopf nehmen.

Mit diesen Halterungen kann man die Govee Glide Hexa Panels an der Wand oder der Dachschräge befestigen. An der Decke geht natürlich auch, allerdings braucht dann jede Ecke eine Halterung und man kann nicht jedes beliebige Muster anordnen.

Ermittlung der benötigten Halterungen zur Wandmontage der Govee Glide Hexa Lichtpaneele.
Anzahl der Halterungen Typ 1 und Typ 2 zur Wandmontage der Govee Glide Hexa Panels

Ich bin mit den Halterungen für die Govee Glide Hexa Lichtpaneele zufrieden. Wenn du auch das Problem mit den sich von der Wand lösenden Panels hast und diese Wandhalterungen haben möchtest, lass gerne ein Kommentar da und du bekommst eine E-Mail mit weiteren Infos vor mir. Übrigens, die Halterungen passen auch bei der 3D-Version der Panels, den Govee Glide Hexa Pro LED Light Panels.

(* = Affiliate/Werbelink)

145 Gedanken zu „Govee Glide Hexa Leuchtpaneele auf Raufaser-Tapete Wand anbringen

  1. Pingback: Wandhalter für die Nanoleaf Hexagon Shapes - So fallen sie nicht ab! › Wir bauen dann mal ein Haus

  2. Glaubst du, es wäre auch möglich, die Basis, in welche das Panel geclipst wird gegen eine zu ersetzen, die eine etwas dickere Grundplatte hat, so dass man hier eine Schraube zur Befestigung anbringen kann?
    Die Idee mit deinen Halterungen ist toll, aber hier sind dann doch sehr viele Löcher notwendig.
    Momentan bin ich fast so weit, dass ich eine glatte Platte an die Wand schraube und die Panels dort draufklebe (oder mit deiner tollen Lösung verschraube), damit nicht so viele Löcher in der Wand selbst nötig sind…
    Oder aber ich ersetze die Klebepads durch was von Tesa… Vielleicht hilft das ja auch schon.

  3. Vielen Dank für diesen hilfreichen Artikel zur Anbringung der Govee Glide Hexa Leuchtpaneele auf Raufaser-Tapete. Besonders die Tipps zur Vorüberlegung der Anordnung und die Verwendung der Govee Home App haben mir sehr geholfen. Die Idee, eigene Wandhalterungen zu entwerfen und mit einem 3D-Drucker herzustellen, ist einfach genial und ich werde sie sicherlich in Zukunft auch anwenden. Vielen Dank für die detaillierte Anleitung und die Bilder zur Veranschaulichung!

    • Hi Basti, wäre mal auszuprobieren. Das Klebepad müsste aber vermutlich recht groß sein, damit es auch auf einer Raufasertapete genug Klebekraft aufbringen kann. Gibt doch mal Feedback wenn du da eine passende Klebelösung gefunden hast.

  4. Hi, ich hätte Interesse an den Halterungen, weil ich die Light Panels bei mir an einer schrägen Wand befestigt habe, diese dort aber nicht gut halten. Über eine Rückmeldung per Email würde ich mich freuen. LG

  5. Hallo,
    ich hätte auch Interesse an den Halterungen, da ich ebenfalls das Problem habe, dass sie an meiner Wand nicht halten.

    Danke und viele Grüße.

  6. Hallo,

    gleiches Problem Govee Glide Hexa 14:00 Uhr an die Kinderzimmertapete geklebt, 15:15 Uhr lagen 3 wieder unten, 17:00 Uhr dann 7, die restlichen hängen zwar noch. Aber Junior ist natürlich totunglücklich.
    Hätte somit ebenfalls Interesse an den Halterungen.

  7. Hallo,
    da ich das gleiche Problem mit der Befestigung habe, würde ich mich über eine Rückmeldung von dir freuen. Bin gerade echt frustriert und spiele mit dem gedanken die LEDs zurückzuschicken.

    Viele Grüße

  8. Servus.
    Habe mir die Hexa vor kurzem zugelegt. Leider habe auch ich das nervige Problem mit der Tapete. Ich hätte gern eine Mail von dir bezüglich der Befestigung.
    Gruß und danke im voraus

  9. Hallo zusammen,
    ich habe für meinen Junior das Govee Hexagon 10er Set gekauft, wohlwissend, dass er Raufaser im Zimmer hat. Bevor ich das ganze auf Panele klebe und an die Wand schraube, wollte ich wissen, ob Ihre Lösung nervenschonender und günstiger geht. Können Sie mir da bitte weiterhelfen?
    Danke und Gruß aus dem Rheinland :)

  10. Hallo, ich würde mir die Hexa Leuchtpanels gerne anschaffen, allerdings habe ich auch das Problem mit der Raufasertapete. Könntest du mir da mit der Befestigung weiterhelfen?

  11. Hi,
    Ich habe auch probleme mit den Panels an meiner Raufaser.
    Würde mich über eine Mail freuen.

    PS: Hast du auch eine Lösung für die Govee Glide Wall Light ?

  12. Ohje, da könnte Govee Dich wohl gleich als Designer engagieren ;)
    Auch hier brauche ich eine Hilfe für den Junior mit den Hexa Glide.
    vielen Dank schonmal.
    VG Sascha

  13. Hallo Matthias,
    Da scheinst du eine Marktlücke entdeckt zu haben! Ich habe das gleiche Problem mit herabfallenden Panels, aber leider auch kein 3D Drucker… hast du trotzdem ein Tipp?

    Danke & Gruß
    Timo

  14. Moin Moin,
    Mir fallen seit 2 Tagen die Panels meines Hexagon 10er Sets entgegen und bin sehr frustriert…
    Um die Zusendung der Vorlage wäre ich sehr dankbar da kleben an der Raufaser Wand nichts mehr wird

  15. Ich benötige auch Halterungen. Kann ich welche bei dir kaufen oder gegen ein kleines Entgeld den 3D-Plan erhalten um einen Freund zu fragen, ob er drucken kann? Ich wohne nämlich in Belgien.
    Danke!!

  16. Moin, auch ich habe wie scheinbar viele hier das gleiche Problem und würde mich für die Halterungen interessieren. Würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen.

    MfG Fabian

  17. Moin!

    Nachdem auch bei mir nun nach einigen Monaten sich die Panels lösen, habe ich nach einer Lösung gesucht und diese Seite gefunden. Deine Lösung finde ich spannend und interessant. Ich würde mich ebenfalls über eine Info Mail von dir freuen :-)

    Grüße André

  18. Moin.
    Du sprichst mir aus der Seele. mein Großer ist total enttäuscht, weil seine Hexas immer runterfallen.
    Die haben sogar schon Tapete mit abgerissen. das nervt total und ist echt nicht das, was er sich vorgestellt hat. ich würde mich total über die Datei freuen!
    beste Grüße und guten Rutsch!

  19. Meine Hexa hängen seit Oktober 2022 an der Raufaser Wand. Allerdings an einer graden Wand.
    Jetzt habe ich allerdings noch zusätzlich die Govee Glide welche an einer doch sehr steilen Dachschräge UND Raufaser fest gemacht werden sollen. Problem da ist natürlich das aufgrund der form dort eine Halterung sehr auffällt :/ und die Klebehalterung an denen ist auch noch mit Klett-Klebe-Pads….
    Dazu ist mir noch nichts kluges eingefallen,

  20. Hallo,
    unser Sohn hat das 10er-Set zu Weihnachten bekommen. Als wir jetzt aus dem Urlaub kamen, lagen alle 10 unten (grade Wand, Vliestapete).
    Ich hätte daher auch Interesse an den Haltern.
    Viele Grüße
    Nadine

  21. Hey,
    nachdem wir meinem Sohn die Hexa gekauft haben und diese an der Wand hatten, waren wir sehr begeistert… bis das erste panel runterfiel..
    Kurzum: Ich hätte gerne die Befestigung bei dir gekauft!
    Viele Grüße, Jens Oermann

  22. Hallo, ich habe das gleiche Problem wie schon einige beschrieben haben. Ich habe ein Muster aus 11 Panels an einer glatten Wand. Von den Panels kleben einige richtig, andere kleben erst gar nicht und einige fielen nach einer Woche ab. Inzwischen habe ich es mit Powerstrips versucht, aber auch die halten die Panels nicht an der Wand. Sehr frustrierend, da das Licht und die Effekte wirklich toll sind. Ich wäre echt dankbar für Deine Hilfe.

    Liebe Grüße
    Andrea

  23. Hallo ich habe 10 Govee Glide Hexa Pro 3D und hätte auch interesse an den Halterungen , desweiteren habe ich eine Grundplatte verschlampt vielleicht könnte man die mit dem 3d Drucker neu anfertigen .
    Würde mich auf einer Antwort freuen .
    Gruß

  24. Pingback: Govee Glide Hexagon Light Panels Ultra und Hexa Pro LED Leuchtpaneele › Wir bauen dann mal ein Haus

  25. Ich hatte das gleiche Problem und bin auf diesen Beitrag gestoßen. Für mich war jedoch schnell klar, dass ich diese Halterungen optisch nicht ansprechend finde. Kurz darauf fiel mir dann eine andere simple Lösung ein: Selbstklebende Folie. Die Kleber der Panels haften ja besser auf glattem Untergrund. Den hat man mit einer Raufasertapete nun mal leider nicht, aber ein kleines Stück selbstklebender glatter Folie löst das Problem und lässt die Panels besser haften. Die Folie bekommt man für wenig Geld im Baumarkt, schneidet die Stücken dann einfach für die Menge an Panels zurecht und klebt sie an die jeweiligen Stellen, ordentlich andrücken und fertig ist der glatte Untergrund.

    • Hi Flo. Wie klein ist denn Stück Folie welches du unter die Montageplatten machst? Welche Maße wären zu empfehlen? Hat man aber mittelfristig nicht auch bei selbstklebender Folie das Problem der Haftung auf der Raufasertapete?

      • Hallo Matthias (ich vermute dass ist dein Vorname). Ich habe die Folie ca 1cm größer geschnitten, als die Klebepads. Mein erster Eindruck bei der Haftung der Folie auf der Raufasertapete ist sehr gut. Ich konnte sogar bereits kurz nachdem ich eines der Panels anklebte, dieses wieder lösen und dabei blieb die Montageplatte samt Folie noch an der Wand haften. Als ich anfangs (ohne Folie) eines der Panel demontieren wollte, riss ich mir dabei ein Stück Tapete ab. Sollte sich bei mir mal ein Stück Folie lösen, gebe ich hier gerne Rückmeldung.
        Dir übrigens ein Dank für die Arbeit die du mit der Erstellung der 3D Teile und diesem Blog leistet. Anscheinend hast du damit schon vielen Leuten geholfen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.