Farbanstrich für den Hausflur

Jetzt kommt Farbe ins Spiel. Alle Innenwände im Haus haben bisher einen weißen Anstrich. Grundsätzlich gefällt uns das, doch es war uns auch schon immer klar das wir nach einiger Zeit ein paar farbliche Akzente setzten wollten. Zunächst wollten wir aber warten bis sich das Haus etwas „gesetzt“ hat. Denn dadurch können kleine Setzrisse entstehen, welche man dann in den Ecken der Wände oder bei den Wandübergängen zur Decke sieht. Gerade bei nicht weißen Farbanstrichen fallen diese dann ins Auge. Bei uns im Haus haben wir nach zwei Jahren fast keine Setzrisse feststellen können. Die Mini-Setzrisse welche wir haben, fallen nicht ins Gewicht. Also soweit alles gut.

Unser Flur hat jetzt ein paar Farbtupfer bekomen. Ja OK, es sind Streifen geworden. Das war zwar ein haufen Arbeit, aber es hat sich gelohnt.

Zunächst wurden die Sockelleisten, die Treppe, Schalter und Steckdosen abgeklebt. Dann haben wir mir einer Laserwasserwage die einzelnen Steifensegmente mit Malerkrepp abgeklebt. Die Segmente welche einen Farbanstrich erhalten sollen, haben wir dann an den Übergänge mit weißer Farbe vorgestrichen. Dadurch entstehten dann beim bunten Farbanstrich keine Farbverläufe in den weißen Wandbereich. So zumindest die Theorie. Dann wurde es bunt. Wir haben uns für einen hellen Grünton, einen hellen Grauton und einen Lilaton entschieden. Aber seht selbst:

Farbanstrich der Hausfassade

Gestern am späten Nachmittag waren die Maler- und Verputzer mit Ihren Arbeiten fertig. Alle Fensterbereiche haben einen grauen Farbanstich bekommen. Genau so wie wir es geplant hatten.

Die Regenrinnen-Fallrohre sind wieder an ihrer vorgesehenen Stelle und die Maler haben auch die mit Armierungsmörtel bespritze Garagenwand (eine der beiden Wände) mit weißer Farbe geststrichen. Den Farbunerschied sieht man nun.

Weiterhin wurde auch gestern noch die Dichtungsschlemme im Sockelbereich aufgetragen.

Der Außenputz ist aufgebracht

Innerhalb weniger Stunden haben die Verputzer heute den kompletten Außenputz auf den Außenwänden des Hauses aufgebracht. Als ich heute in der Mittagspause kurz da war, waren sie damit bereits fertig. Ich bin echt erstaunt, wie schnell das mit 3 Facharbeitern geht. Der frische Putz muss nun noch trocknen, bevor dann Morgen oder spätestens am Montag der farblich grau abgesetzte Bereich bei den Fenstern aufgetragen werden kann.

Farbliche Gestaltung der Hausfassade

Anfang Juli hatten wir uns schon mal Gedanken zur Farbgestaltung der Fassade unseres Hauses gemacht. Damals nur über die Hausseite welche der Straße zugewandt ist. Heute haben wir mal die Ideen wieder aufgegriffen und alle Seiten in verschiedenen Varianten gestaltet. Nachfolgend die entstandenen Entwürfe für eine mögliche Gestaltung der Hausfassaden. Generell ist zu erwähnen, dass auf der Seitenansicht mit den drei kleinen Fenstern im Erdgeschoss die Garage in einem Abstand von ca. 1,5m platziert wird. Zwischen Garage und Haus entsteht so ein Durchgang. Die drei Fenster im Erdgeschoss sind daher nur im Durchgang zu sehen und werden von der Garage verdeckt.

Eine Zeile (a 4 Bilder) entspricht einer Variante: