Die Terrasse ist mit Tiefbordsteinen eingefasst

Am Samstag stand das Einfassen der Terrasse mit Tiefbordsteinen auf dem Programm. Nach dem Abstecken der Höhen am Vortag war klar, dann noch ein paar Vorarbeiten zu leisten sind.

Genau an der Stelle wo eine Reihe 400er Tiefborsteine ihren Platz finden sollen, liegt ein Rohr mit einem Strom-Erdkabel. Das muss vorher ausgegraben und verlegt werden. Ebenso muss an allen Stellen wo die 200er Tiefbordsteine stehen, noch etwas Schotter abgetragen werden damit die Steine in der richtigen Höhe gesetzt werden können.

Das Setzten der Tiefbordsteine ging dann wieder relativ schnell. Etwa gegen 14:00 Uhr waren wir damit fertig. Dann ging es an das Fertigstellen des Gehweg zum Hauseingang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.