Wasser- und Stromverbrauch in 6 Monaten

VerbrauchsauswertungIm Juli 2013 hatte ich die erste Wasser- und Stromverbrauch Statistik für zwei Monate ausgewertet. Jetzt, vier Monate später, wird es Zeit für die Halbjahresauswertung.

Der Wasserverbrauch ist nach 6 Monaten auf durchschnittlich 1,68 m³ pro Woche angestiegen. Gut im Sommer braucht man einfach mehr Wasser. Insgesamt haben wir 43,8 m³ Wasser im letzten halben Jahr verbraucht.

Die Viessmann Vitocal Wärmepumpe hat 569 kWh auf den Stromzähler gebannt. Am 18.09.2013 habe ich die Heizung wieder aktiviert. Die Raumtemperatur habe ich bei der Heizung auf 17 Grad gestellt, was in eine reale Raumtemperatur von etwa 22 Grad bedeutet. Mit Aktivieren der Heizung ist auch der wöchentliche Verbrauch auf durchschnittlich 33,33 kWh angestiegen. Vorher waren es 18,45 kWh.

Allgemeinstrom haben wir in den letzten 6 Monaten 1362 kWh Stunden verbraucht. Der monatliche Durchschnittswert liegt bei 52,38 kWh und hat sich nicht wirklich verändert.

3 Gedanken zu „Wasser- und Stromverbrauch in 6 Monaten

  1. Hallo,

    der Wert ist ja zuerst mal nicht schlecht, sind letzte Woche Freitag in unser Haus eingezogen und haben seitdem ca. 75kWh verbraucht. Kann mir im Moment nur vorstellen das wir bedingt durch den Einzug, teilweise viel für die Straße geheizt haben. Und auch Warmwasser zum putzen etc. Wurde viel verbraucht.

    Mich würde mal interessieren wie euere heizkurve aussieht .

    Unsere ist noch so wie von Fa.Lorenz eingestellt. 0,5 / 0,0k mit 16grad Raumtemperatur.

    Zimmertemperatur liegt dann so bei 21/22 grad. Allerdings der Boden gibt mir mehr das Gefühl als sei er kalt.

    Hab schon mal überlegt Sie höher zu stellen, da doch bei diesem Übergangswetter die Fussbodeheizung nicht so in die puschen kommt, weil über Tag 15grad –>Heizung aus und Nachts 5-10 grad –> muss sie wieder aufheizen. Das erscheint mir etwas ineffizient.

    Wie sind eure Erfahrungen damit?

    Viele Grüße aus Obermoschel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.