Außenbeleuchtung – Echt nicht einfach

Meine Vorstellungen für die Außenbeleuchtung des Hauses waren bereits vor unserem Bemusterungstermin klar. Unter Berücksichtigung des Außenanstrichs, möchte ich Leuchten haben welche zweiflammig sind. Die Leuchte soll nach oben und unten einen möglichst wenig streuenden Lichtstrahl haben. Am besten ziemlich gerade.

Damit aber nicht genug. Die Leuchtmittel in der Lampe sollen stromsparend sein, also LED. Die Bauweise der Leuchte soll rechteckig sein. Die Farbe der Leuchte soll anthrazit, schwarz oder grau sein. Insgesamt benötigen wir 9 Leuchten für den Außenbereich. Zwei der Leuchten sollen über einen Bewegungssensor verfügen. Eine der Leuchte mit Bewegungssensor findet dann ihren Platz am Hauseingang und die andere an der Hausseite der Garage. Die restlichen Leuchten verteilen sich auf der Terrasse und an der Hausseite und eine weitere am Eingang. Ach, und auch noch wichtig, die Außenleuchte muss uns im gesamten gefallen. Was die Optik angeht, kann Frau und Mann ja durchaus unterschiedlicher Meinung sein. Bei so vielen Kriterien ist die Suche der der richtigen Leuchte nicht wirklich einfach.

Leuchten gibt es wie Sand am Meer, denkste! In den klassischen Möbelhäusern oder dem Baumarkt findet man immer die gleiche Auswahl an Leuchten, egal wo man hinfährt. Die Auswahl in den Online-Shops ist da schon vielfältiger. Es ist wie beim Hausbau, man hat bestimmte Vorstellungen, doch es sind nicht alle zu 100% erfüllbar.

Reine LED Leuchten sind oftmals noch sehr teuer und schränken die Auswahl an verfügbaren Leuchten ein. Alternativ gibt es mittlerweile eine große Auswahl an hochwertigen LED-Leuchtmittel für fast alle 220V Lampensockelarten. Man kann also zum Beispiel ein Standard 220V G9 Leuchtmittel durch ein passendes LED Leuchtmittel mit 220V G9 Sockel austauschen. Dies freut den Geldbeutel und bietet wieder mehr Auswahl an Leuchten.

Im Leuchten Shop von click-licht.de habe ich die Außenleuchte BEAM und UFO BEAM gefunden. Diese Leuchten kommen meinen Vorstellungen schon recht nahe. Allerdings gibt es diese Außenleuchte nicht mit einem Bewegungssensor. Ich werde fleißig weiter suchen. Bestimmt gibt es die passende Lampe für uns. Wenn ihr Lampen gesehen habt oder kennt, welche zu unserer Anforderung passen, freuen wir uns über eine Nachricht.

7 Gedanken zu „Außenbeleuchtung – Echt nicht einfach

  1. Hey,

    also wir haben uns für die Außenleuchten von Steinel entschieden:
    http://www.steinel.de/Sensor-Leuchten-Aussen/Uebersicht-Sensor-Leuchten-Aussen/Design-Sensor-Aussenleuchte-L-810-LED-iHF.html?force_sid=b63bevcitl0n6oife4n4lfa6a2

    An der Haustüre haben wir die Variante mit der Hausnummer genommen.
    Wir sind super zufrieden, sie machen ein schönes Licht UND sie haben einen Bewegungsmelder :-)

    Vielleicht wäre das ja was für Euch.
    LG Ina und Markus

  2. Eine umfangreiche Auswahl findet man auch im Internet-Shop von http://www.wohnlicht.com. Da könnte ich jetzt was raus suchen, aber Ihr wisst besser, was Euren Geschmack trifft. ;-)
    Die Empfehlung von Ina und Markus mit Lampen von Steinel ist sicherlich nicht schlecht. Steinel ist für Bewegungsmelder Vorreiter. Aber Steinel ist auch teuer.
    Viel Erfolg bei der weiteren Suche!
    Lg Susi

  3. Wir haben ähnliche Außenleuchten wie Ina und Markus.
    Sie sind halt klein, praktisch und sehen modern aus.
    Wir haben es als eine Investition in die Zukunft gekauft zusammen mit einem Bewegungsmelder.
    Gruß Fullwood Holzhaus

  4. Hallöchen,

    wir sind auch noch auf der Suche nach unserer Außenbeleuchtung nach ziemlich genau den gleichen Kriterien wie ihr. Falls wir was passendes finden sollten gebe ich natürlich nochmal Rückmeldung :)

    Viele Grüße
    die „Talbewohner“

  5. Hallo,
    so wie Ihr haben wir auch eine weiß verputzte Fassade. Bei Eurer geplanten Beleuchtungsart solltet Ihr berücksichtigen, dass Putzfassaden im Streiflicht sehr uneben wirken können. Der Effekt ist zum einen von der Körnung des Putzes als auch vom Können des Verputzers abhängig. Das kann sehr unschön aussehen.
    Sehen kann man das ganz gut, wenn das Sonnenlicht eine Fassade nur noch so eben streift. Ich empfehle Euch zumindest erst einmal nur ein Lampe zu kaufen um den Effekt zu sehen. Wäre schade, wenn Ihr Euch später darüber ärgert.
    Gruß, Sven

  6. Pingback: Akzentbeleuchtung der Hausfassade mit LED Wandleuchten › Wir bauen dann mal ein Haus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.