Vogelabwehr installiert

Da noch das noch Gerüst um das Haus steht, habe ich die Chance genutzt und Spikes zur Vogel- bzw. Taubenabwehr angebracht. Die Spikes aus Edelstahldraht sind auf einer Polycarbonat-Leiste aufgebracht. Es gibt die Vogelabwehrleisten in unterschiedlichen Ausführungen je nach Platz und abzudeckender Fläche. Die Spikes sind eine bewährte Methode bei der Vogelabwehr.

Im Baumarkt habe ich mir insgesamt 4 Leisten besorgt. Die Vogelabwehrleisten kann man immer nach einem Segment durch beherztes Biegen brechen und somit auch in kleineren Einheiten anbringen. Auf allen Pfetten habe ich nun die Spikes installiert. Fixiert habe ich die Leisten jeweils mit einer kleinen Schraube. Sitzt absolut fest. Wenn man zum Schrauben kein Platz hat, kann man die Leisten auch aufkleben. An den äußersten Enden des Dachfirsts habe ich auch zwei Elemente angebracht. Der Dachfirst ist nämlich auch ein beliebter Platz zum Verweilen bei Vögeln. Gerne hinterlassen die Vögel einen „Gruß“ und wenn dieser dann an der Hauswand oder auf dem Gehweg ist, bekommt man diesen meist nicht mehr ohne Weiteres entfernt. Ich hoffe das meine Installationen hier Vorsorge Treffen. Etwas kann ich schon sagen, Spinnen halten die Spikes nicht ab. :-)

9 Gedanken zu „Vogelabwehr installiert

  1. Hallo liebe Bauherren,

    habe mir grad Euren Blog angeschaut.
    Ich muss wirklich meinen Respekt aussprechen.
    Ihr macht das toll, trotz der Insolvenz und was nicht alles schon passiert ist,
    seid ihr tapfer u d macht einfach weiter.
    Wir werden weiter Euch begleiten und nehmen Euren Blog in unsere Favoritenliste auf.
    Viele Grüße
    Evi aus dem Norden

  2. Uuuh ne Spinne! Also ich bin skeptisch, ob z.B. Schwalben sich davon beeindrucken lassen. Tauben bestimmt, aber die kleinen Vertreter werde sich glaub ich einfach daneben niederlassen.

  3. Hallo zusammen,

    haben dieses Jahr auch gebaut und als das Gerüst noch stand war ich drauf und dran diese Vogelabwehr zu installieren. Was soll ich sagen: hab’s nicht getan und jetzt sitzen sie oben am First und ka***n die Fassade voll. Also besteht nun dringender Handlungsbedarf.

    Hat die Abwehr bei euch zum Erfolg geführt?

    Grüße aus der Rhön, Christian

  4. Eine gute Vogelabwehr ist enorm wichtig gegen den Tierkot. Das habt ihr echt gut hinbekommen. Ich frage mich, was eure Lösung nach über 5 Jahren gebracht hat.

    • Auf den Firstziegeln funktioniert die Abwehr sehr gut. Auf der Fette hingegen haben schon mal kleinere Vögel ein Nestgebaut. Denen kamem die Spitzen wohl recht gelegen und dies als Halterung zu verwenden. Aber das hielt sich im Rahmen, war nur 2x.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.