skyDSL – Performance die NICHT begeistert

Internet via SatellitSeit April 2013 haben wir nun skyDSL und so einige Erfahungen damit gemacht. Angefangen von der massiven Drosselung bei zu hohem Verbrauch bis zu den Einschränkungen bei Sateliten-Internet. Mit der Zeit gewöhnt man sich ja an so einiges, doch seit einigen Wochen ist skyDSL eine wahre Zumutung.

Abends schreibe ich gerne meine Blogs und recherchiere im Internet. Doch die Internetgeschwindigkeit hat BTX Niveau. Der Aufbau von Seiten dauer tteilweise ewig. Selbst das Aneigen von Mails dauer Sekunden. Das Senden einer normalen E-Mail ohne Anlage dauert 12 Sekunden. Wenn eine Anlage dabei ist, bekommt man vom Mailserver eine Timeout Fehlermeldung, weil es so lage dauert. Das Arbeiten in Content Management Systemen (WordPress, Joomla, etc.) ist eine Qual.

Mitte Juli hat mich skyDSL informiert, dass ich als treuer Bestandskunde zum 16.08.2015 auf einen Sondertarif umgestellt werde. Eine Umstellung von 12 Mbit/s auf 16 Mbit/s. Als Zugabe bekomme ich sogar die doppelte Upload Geschwindigkeit. Toll. Auf meine damalige Nachfrage, was mir eine höhere Bandbreite auf dem Papier bringt, wenn es jetzt noch nicht mal vernünftig klappt, habe ich bis heute keine Antwort erhalten. Für den mit Zwang auferlegte Sondertarif soll ich laut Anschreiben „nur“ 5 Euro mehr im Monat bezahlen.

Heute habe ich die erste Rechnung mit dem Sondertarif erhalten. Der Monatsbetrag lautet 44,90 Euro. Also mal rechnen…

Bisher habe ich 29,90 Euro pro Monat bezahlt. Plus 5 Euro mehr sind bei mir 34,90 Euro. Auf der Rechnung steht 44,90 Euro. In Anbetracht das ich bisher 29,90 bezahlt habe, ist dies eine Preiserhöhung um gute 30%. Man könnte auch Wucher dazu sagen.

Rechnen klappt nicht, Preiserhöhungen werden angekündigt, aber ein Hinweis auf ein Sonderkündigungsrecht fehlt, Kommunikation mit dem Kunden findet keine statt, etc. Echt klasse was skyDSL da so mit seinen Kunden macht…

So jetzt mal eine Nacht darüber schlafen und dann fällt mir schon was ein wie ich darauf reagiere.

7 Gedanken zu „skyDSL – Performance die NICHT begeistert

  1. Wir haben uns ja vor 1-2 Jahren einmal über dieses Thema am Telefon unterhalten. Wundert mich, dass Sie dort immer noch Kunde sind.

    VG S. Bach

    • Ja, ich war auch schon kurz vor dem Wechseln, doch dann hat sich eine neue Option aufgetan. Wir sollen im Ort „schnelles“ Internet bekommen. Erste Prognose war damals Januar 2015, doch das hat sich leider verzögert. Nun sind wir guter Dinge und im vierten Quartal 2015 könnte es klappen.

  2. Hi,
    habe ganz ähnliches Problem. Meine Rechnung passt auch nicht so richtig mit der von skydsl überein. Bezahle ebenfalls 15€ mehr, statt der angekündigten 5€.
    Habe auch den Eindruck das die versprochenen Download Geschwindigkeiten
    nicht stimmen.

  3. Pingback: RWE Highspeed Breitbandausbau in Zotzenheim in der Endphase › Wir bauen dann mal ein Haus

  4. Pingback: Internet Satellitenschüssel (skyDSL) vom Dach abgebaut › Wir bauen dann mal ein Haus

  5. Ich mache derzeit ähnliche Erfahrungen. Grundsätzlich bin ich zufrieden. ABER…
    auch hier kommt es abends zu massiven Einbrüchen der Bandbreite, ein Webseitenaufruf ist kaum möglich, es tröpfeln 24 kBit rein, einige Sekunden nichts, dann vielleicht mal 40 kBit.
    Unter http://speedprobe.skylogicnet.com lässt sich die Qualität der Verbindung testen, diese ist stets gut bis sehr gut. Tanürlich ergab die technische Prüfung bei skyDSL nichts anderes. Und prompt bietet man mir für 2 Monate irgendein kostenloses Upgrade an, da ich ja mehr Bandbreite wünsche. Nein: tu ich nicht.
    Ich kann vieles verstehen: Drosselung bei MASSIVEN Downloads (mein Volumen liegt pro Tag bei rund 500MB, von Windows Updates abgesehen), ich kann auch damit leben, dass zu Spitzenzeiten die Downloadrate auch mal nur bei 2 MBit liegt. Alles kein Thema. Aber abends, teils über Stunden, meist weniger als 100 kBit… das belegt deutlich, dass skyDSL hier seine Kapazitäten bis zum Exzess ausschöpft um den Gewinn zu maximieren.
    Ich protokolliere das nun noch bis Sonntag abend und werde bei skyDSL auf Vertragserfüllung drängen. Mal sehen, was passiert.

Schreibe einen Kommentar zu Stefan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.