RWE Highspeed Internet in Zotzenheim

Heute Abend fand im Dorfgemeinschaftshaus eine Infoveranstaltung des RWE zum Breitband Glasfaserausbau in unserer Gemeinde statt. Routiniert haben die Mitarbeiter der RWE die Tarife, die Technik und die zu erwartenden Geschwindigkeiten erläutert. Auf jede Frage der Einwohner gab es eine Antwort.

RWE Highspeed

Die wichtigste Frage des Abends war natürlich, wann denn das RWE den Zotzenheimern die Leistung anbieten kann. Hier wurde eine Verfügbarkeit der Netzfreigabe zum 31.12.2015 in Aussicht gestellt. Dann ist es natürlich davon abhängig, wie schnell jeder Einwohner, welche in de Regel bestehende Verträge mit anderen Anbietern wie der Telekom, 1und1, etc. haben, aus ihren Verträgen heraus können. Da wir kleinen klassichen Internerzugang haben, sondern über skyDSL gehen, müssen wir auf lange Vertragslaufzeiten keine Rücksicht nehmen und hatte daher damals bereits einen Neuanschluss bei RWE Highspeed beauftragt. Somit sollte es nach der Netzfreigabe nicht so lange dauern, bis wir das nutzen können.

Jetzt gilt es Daumen drücken das keine Komplikationen mehr auftreten und wir spätestens im neuen Jahr endlich „normales“ Internet haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.