Letzte Netzwerkdosen angeschlossen

Bei dem warmen Wetter habe ich heute die Zeit genutzt, um wieder etwas innen im Haus zu machen. Die verbleibenden drei Netzwerkdosen habe ich installiert. Nun sind alle Netzwerkkabel angeschlossen und mit dem Switch im Netzwerkschrank verbunden. In der Tat ist die Cat.6 Netzwerkdose von DÄTWYLER 98% baugleich zur original Netzwerkdose von Busch Jaeger. Der Hinweis von Papa Noni war hier echt klasse. Man kann hier einiges an Geld sparen, wenn man die Netzwerkdosen von DÄTWYLER verwendet. Der Preis von knapp 9,50 Euro spricht für sich. Qualitativ konnte ich hier keine wirklichen Unterschiede feststellen.

Als ich die Dose im Kinderzimmer installiert habe, ist mir aufgefallen, dass die Auslassbohrung für die Netzwerkdose nicht auf der gleichen Höhe ist wie die Steckdosen. Entsprechend sitzt die Netzwerkdose nun etwas höher als die Doppelsteckdose. Optisch gefällt uns das nicht, aber ändern kann man das nun auch nicht mehr.

Als wir damals die Dosen geplant hatten, waren wir der Meinung, dass die Dosen immer direkt nebeneinanderliegen. Also in einer 3er Leiste mit 2x Steckdose und 1x Netzwerk. Dem ist bei uns allerdings nicht so. Die Steckdosen und Netzwerkdosen haben immer einen Abstand zueinander. Ich denke das wäre sonst nicht passiert. Bei der Bemusterung sollte man daher unbedingt nachfragen, wie die Anordnung der Dosen erfolgt.

5 Gedanken zu „Letzte Netzwerkdosen angeschlossen

    • Der Maler 😉 Beim Aufsprühen der Farbe war wohl das Netzwerkkabel im Weg. Fällt erst jetzt auf wo das Kabel weg ist. Wir haben noch ein paar Stellen wo wir mal mit etwas Farbe drüber müssen. Dann wird auch hier noch etwas Farbe dran kommen.

    • Die Steckdosen sind alle identisch. Was genau meinst Du? Auf Bild 1 und 2 ist die original Netzwerkdose von Busch Jaeger verbaut. Diese hat kein Beschriftungsfeld oberhalb der RJ45 Buchsen. Das Feld ist bei den DÄTWYLER Dosen vorhanden.

      • Irgendwie war die Reihenfolge der Bilder gestern noch anders, glaube ich. Jetzt sind es die beiden ersten Bilder, wo die Steckdose anders aussieht als auf den anderen Fotos. Sie hat gar keinen Rahmen im Gegensatz zu den anderen (Doppelsteckdosen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.