Entwurf Pflasterarbeiten

Entwurf für die PflasferarbeitenSeit einiger Zeit machen wir uns schon Gedanken wir die Außenanlage gestalten werden. Primär geht es uns derzeit um die Pflasterarbeiten. Erst wollten wir ja eine Terrasse haben, welche über Eck verläuft. Nach dem wir nun bei Freunden und bei Häusern in der Umgebung die Anordnung der Terrassen angeschaut haben, tendieren wir momentan für eine Terrasse ausschließlich auf der Rückseite des Hauses. Dafür aber über die komplette Breite. Die Fläche wird 12x5m betragen.

Hinter der Garage wollen wir auch Pflastern. Dort soll eine Art Grillplatz entstehen. Als begeisterte Gas-Griller werden wir keine feste Feuerstelle installieren, aber der Platz bietet sich einfach dafür an. Er ist windgeschützt (bereits getestet) und der Rauch zieht nicht auf die Terrasse.

Die Hofeinfahrt vor der Garage soll etwas breiter (ca. 6-7m) gepflastert werden. So können dort mindestens zwei Autos großzügig nebeneinander abgestellt werden. Der Weg von der Straße zum Eingang wird etwa eine Breite von 2m haben. Rund um das Haus wollen wir einen gepflasterten Weg errichten. Zum einen, damit das Regenwasser vom Haus weg fließen kann, und damit man auch aus den seitlichen bodentiefen Fenstern in der Küche und dem Essbereich nach außen treten kann.

Kleine Legede zur Zeichnung:
R = Revisionsschacht-Deckel
Z = Zisternen-Deckel
WP = Wärmepumpe

Für Anregungen und Ideen sind wir offen :-)

4 Gedanken zu „Entwurf Pflasterarbeiten

  1. Mmhhh, also mir wäre es so irgendwie etwas zuviel Pflaster… Und alles irgendwie zu eckig :-)

    Aber das ist ein schweres Thema, mit dem wir uns auch seit geraumer Zeit auseinander setzen (obwohl es bei uns noch etwas hin ist bis zu den Pflasterarbeiten). Aber generell bin ich jetzt eher auf dem Trip „rundere Kanten und so wenig Pflaster wie möglich“.

  2. Ich schliesse mich meinem Vorredner an ;-) . Für mich wär das zu viel gepflastere. Klar muss der Abstellplatz und eine Terrasse gepflastert sein, aber ich bin da eher ein Grüner und sage nur das Pflastern was wirklich sein muss.

  3. Pingback: Zweiter Entwurf der Pflasterarbeiten | Wir bauen dann mal ein Haus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.