Garage – Stahlsickentür rostet bereits

Seit gut 4 Monaten haben wir nun unsere Zapf Fertiggarage. Vor einigen Wochen habe ich bereits bemerkt, dass die Hörmann Stahlsickentür (Model 902) unserer Garage rostet. Links unten an der Außenseite der Garagentür kann man dies gut erkennen. Heute habe ich nun auch schon Rost an der rechten unteren Seite der Stahlsickentür festgestellt.

Das Problem mit dem Rost hatte ich Zapf am 23.06.2013 per E-Mail gemeldet. Auf erneutes Nachfragen Ende letzter Woche, hat sich dann ein Herr von der Zapf Reklamationsbearbeitung gemeldet und eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Heute habe ich dann erneut bei Zapf angerufen. Eine Frau sagte mir dann, dass man Hörmann bereits informiert hätte und jetzt die Reaktion abwarten müsste. Allerdings könnte dies etwas dauern, da gerade wohl viel zu tun ist. Ich möchte mich daher bitte etwas gedulden, man würde sich auf jeden Fall melden. Anrufen bräuchte ich nicht mehr, dies hat sie ausdrücklich betont.

Gut, dann warte ich mal ein paar Tage ab.

 

Update 20.07.2013:
Zapf hat sich gemeldet. Laut der Firma Hörmann wird das komplette Türblatt ausgewechselt. Ein genauen Termin konnte man mir nicht nennen. Hörmann wird sich bei uns melden.

5 Gedanken zu „Garage – Stahlsickentür rostet bereits

  1. Es sind immer wieder aufschlussreiche Bilder, die hier eingestellt werden.
    Da kann man nur hoffen, dass das ohne viel zusätzlichen Aufwand behoben wird.
    Ob der Putzriss unterhalb der Tür auch normal ist?
    Lg. Anne

    • Danke für die Info. Das ist ja heftig. Da nutzt der Mensch doch glatt ein Bild von meiner Stahlsickentür und behauptet das Bild wäre vor 7 Jahren gemacht worden. Das wüsste ich aber… Naja, ich muss mal daüber nachdenken Wasserzeichen oder so in meine Bilder zu machen.

  2. Pingback: Zapf Fertiggarage - Elekroinstallation defekt - Sicherung springt raus › Wir bauen dann mal ein Haus

  3. Habe in 06/2019 meine Zapf-Fertiggarage bekommen. Habe in 02/2020 bemerkt, das das Garagentor auf der Außenfläche, Rostpunkte hat. Es waren bei mir keine Schäden verursacht worden, das Tor fängt einfach an zu rosten. Untergrung bei Herstellung wohl nicht in Ordnung gewesen!
    Habe mich an Zapf gewandt, die habe Kontakt mit Hörmann-Tore aufgenommen. Zapf und Hörmann weigern sich bis jetzt für gesetzl. Garantie/Gewährleistung aufzukommen. Schreiben mir, das ich ja das Abnahmeprotokoll bei Auslieferung unterschrieben habe. Habe denen mit Abnahmeprotoll nur unterschrieben, das bei Garagenaufstellung kein Schaden passiert ist und nicht das ich meine gesetzl. Rechte außer Kraft setze. Nun hat Zapf ein Einschreiben von mir erhalten. Wenn die sich weigern sollten, nehme ich mir einen Anwalt. Notfalls gehe ich vor Gericht und setze meine Rechte durch.
    Garage aufstellen und bei Schaden nich aufkommen wollen.
    So eine Schweinerei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.