Bemusterung mit der DHAG Teil 3 – Lichtauslässe und Schalter

TischlampeNach dem nun die Verteilung der Steckdosen abgeschlossen war, ging es an die Lichtschalter und die Lichtauslässe. Raum für Raum wurde dann durchgegangen wo überall Schalter und die Kabel für Lampen (Lichtauslässe) hinkommen sollen. Dabei musste auch überlegt werden, ob man mit mehreren Schaltern eine Lampe schalten möchte. So zum Beispiel das man in der Diele im Erdgeschoss auch das Flurlicht im Obergeschoss an- oder ausschalten kann. Ebenfalls wurde festgelegt, wo überall Lichtauslässe für die Außenbeleuchtung vorgesehen werden müssen. Das Ganze war gar nicht so einfach. Obwohl wir uns schon im Vorfeld Gedanken dazu gemacht haben, kamen durch Frau K. weitere Hinweise und Tipps, welche dann mit bedacht und direkt entschieden werden mussten. Frau K. hat dann die Positionen der Schalter und Lichtauslässe, diesmal mit einem blauen Stift, in den Plan eingezeichnet. Mittlerweile sieht der Grundriss schon sehr bunt aus :-)

5 Gedanken zu „Bemusterung mit der DHAG Teil 3 – Lichtauslässe und Schalter

  1. Pingback: Bemusterung bei der Deutschen Haus AG (DHAG) | Wir bauen dann mal ein Haus

  2. Hallo,

    ich möchte euch mal ein großes Lob für diese geniale Homapage hinterlassen.
    Wir planen aktuell selber ein Hausbau mit der DHAG und haben in euren ausführlichen Beschreibungen schon viele Punkte gefunden, die wir bei uns auch berücksichtigen wollen.
    Durch eure Seite haben wir immer eine Vorstellung, welche nächsten Schritte auf uns zu kommen und wir können uns schon im Vorfeld Gedanken zu verschiedenen Themen machen. (z.B. Schalterserie)

    Wir hoffen euch bis zur Fertigstellung eures Hauses auf dieser Seite begleiten zu dürfen.

    Viel Erfolg weiterhin beim Bau und viele Grüße aus Köln

    Julia und Thomas

    • Danke für die Blumen. Wir freuen uns wenn unser Blog anderen Bauherren, im speziellen von Bauherren welche mit der Deutschen Haus AG (DHAG) bauen, als kleiner Ratgeber genutzt wird. Für Euer Projekt wünschen wir Euch ebenfalls alles Gute. Wir freuen uns wieder von Euch zu hören. Vielleicht macht ihr ja auch einen Blog zum „mit dabei sein“.

    • Dann drängt darauf, die Bemusterung an 2 Tagen zu machen.

      Oder ihr verlangt, wenn es dann unbedingt ein 13 stündiger Stresstag sein muss, das ihr das Lieferverzeichnis, das ihr nach der Bemusterung unterschreiben sollt, nach hause zum unterschreiben geschickt bekommt.

      Dort seid ihr dann ausgeruht und könnt entspannt alles nochmal durchgehen.

  3. Pingback: LED Leuchte mit optimaler Ausleuchtung für Treppe und Flur › Wir bauen dann mal ein Haus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.