Philips Hue Panel Deckenleuchte fürs Homeoffice

In meinem Büro hatte ich bisher die Philips Hue Buckram 4 Spot Leuchte installiert. Durch die vier Sports kann man gezielt Raumbereiche anstrahlen. Aber da es nur Spots sind, ist die Ausleuchtung des Raumes nicht ganz optimal.

Nun kommt wieder die dunklere Jahreszeit und da ich überwiegend im Homeoffice arbeite, bin ich sehr lange in diesem Raum. Das tolle an den Philips Hue Leuchten ist ja, dass man zwischen warmen bis zu kühlem weißen Licht wechseln kann. Somit habe ich mich auf die Suche nach einer Hue Leuchte gemacht, mit welcher ich mein Büro besser ausleuchten kann. Die Wahl ist auf die Philips Hue Aurelle Rechteckige Panelleuchte* gefallen.

Die Panelleuchte hat ein Maß von 120 cm x 30 cm und eine Höhe von 4,6 cm. Der Rahmen ist aus Aluminium. Sie ist wie bei Philips Hue üblich dimmbar in den Lichtfarben 2.200 – 6500 Hue White Ambience. Die Lichtleistung beträgt 4200 lm bei 46,5 Watt.

Zum Arbeiten nutze ich gerne den Farbton „Tageslicht“, bei etwa 80% Leistung, wobei dies je nach Tageszeit ja variiert. Vielleicht werde ich jetzt noch einen Philips Hue Bewegungssensor* installieren, denn dieser hat einen Tageslichtsensor und ich könnte so die Lichthelligkeit der Leuchte dynamisch zum realen Tageslicht steuern.

(* = Affiliate/Werbelink)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.