DVB Streaming via Synology NAS DS214play

Unser DS214play NAS im Heimnetzwerk unterstützt laut Hersteller Synology das DVB-T und DVB-S Recording und Streaming. Hierzu schließt man an eine USB Schnittstelle einen DVB Tuner an. Im Dezember letzten Jahres habe ich das NAS installiert und mir von Hauppauge den DVB-T Stick WinTV DUAL DVB-T TUNER (Model 1172) besorgt. Dieser ist laut Synology 100% Kompatibel.

Hauppauge DVB-T und DVB-S EmpfängerDie Erstinstallation des DBV-T Sticks war unkompliziert. Einstecken, Videostation auf dem NAS starten und den Sendersuchlauf starten. 8 Sender wurden gefunden. Der Livestream wird über den VLC Mediaplayer am PC ausgegeben. Ich habe dann zum Test eine Aufnahme programmiert und abgewartet. Die Aufnahme hat funktioniert und ich habe dann eine Serienaufnahme für die nächsten Tage angelegt.

Als ich ein paar Tage später mir die Aufnahmen ansehen wollte, waren diese nicht da. Das NAS hat auch den Hauppauge DVB-T Stick nicht mehr angezeigt. Ein Sendersuchlauf war ebenfalls erfolglos. Ein Neustart des NAS hat abhilfe geschaffen. Der Stick wurde wieder erkannt.

Weitere Tage später melde ich mich erneut am NAS an und der Hauppauge Stick wurde wieder nicht angezeigt. Ein Neustart hat diesmal nicht geholfen. Kurzum hatte ich den Hauppauge WinTV Stick am Notebook installiert, um zu prüfen ob er in Ordnung ist. Auf dem Notebook lief der Stick einwandfrei. Es wurde sogar mehr Sender gefunden.

Das erneute Anschließen an das NAS hat auch kein Erfolg gebracht. Der Stick wurde nicht mehr erkannt. Einige Tage später gab es ein Firmware für das Synology NAS. Nach dem Update und dem Reboot wurde der Hauppauge DVB-T Stick wieder erkannt. Ich konnte wieder Aufnahmen machen. Allerdings nur etwa 2 Tage. Der Stick war wieder nicht verfügbar. So ging das jetzt eine ganze Weile immer wieder Reboot etc. Manchmal hat es geklappt, manchmal nicht.

Vor zwei Wochen habe an meiner SAT-Anlage das Twin-LNB durch ein Quad-LNB ausgetauscht und mit den DVB-S Empfänger Hauppauge WinTV Nova-HD-USB 2.0 TV-Karte DVB-S/DVB-S2 (Model 1406) besorgt. Ebenfalls eine Empfehlung von Synology.

Am Notebook läuft der DVB-S Empfänger einwandfrei. Am DS214play NAS wird der Empfänger nicht erkannt. Ich bin enttäuscht. Das hatte ich mir besser vorgestellt.

Zusammenfassend kann ich festhalten, dass das Synology DS2014play NAS mit den empfohlenen DVB-Komponenten nicht zufriedenstellend zusammenarbeitet. Permanent Ausfälle oder die Hardware wird nicht erkannt. Das DVB Streaming über die DS214play ist noch nicht ausgereift. Die anderen NAS Funktionen arbeiten hingegen einwandfrei.

Für meine Idee, IPTV im Netzwerk zu nutzen, muss ich mir jetzt was anderen überlegen.

Ein Gedanke zu „DVB Streaming via Synology NAS DS214play

  1. Pingback: IPTV im Heimnetzwerk › Wir bauen dann mal ein Haus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.