Bautrockner abgeschaltet

Luftfeuchtigkeit im Haus auf 35%Die anfängliche Luftfeuchtigkeit im Haus ist innerhalb von zwei Wochen von knapp 95% auf gut 35% gesunken. Regelmäßiges Lüften (3x am Tag für jeweils 20min), das Estrich-Programm der Heizung und die Bautrockner haben dies möglich gemacht. Die Bautrockner zeigen auf Ihrem Display sogar einen Wert von unter 30% an. Da die Bautrockner doch eine Menge Strom benötigen, sind wir froh diese heute abschalten zu können.

2 Gedanken zu „Bautrockner abgeschaltet

  1. Hi „Bauherr“,

    bei mir waren die Werte beim Bautrockner für die rel. Luftfeuchtigkeit nicht immer zuverlässig. Im Dauerbetrieb war die Luft um den Bautrockner immer wärmer und trockener, als ein paar Meter weiter weg vom Gerät.

    Als bei uns die Heizung während der Trocknungsphase auf 45Grad lief, zeigte der Bautrockner 35% an, in Wirklichkeit waren es aber über 65%. Zu genauen Messung haben wir uns deshalb zwei Hydrometer gekauft.

    VG
    Lars

    • Hallo Lars. Da stimme ich Dir zu. Einige Meter weiter weg vom Bautrockner war der Wert durchaus höher. Allerdings haben wir nicht solche Differenzen wie bei Euch. Wir hatten da auf unserem Hydrometer etwas 10-15% mehr. Derzeit haben wir eine Luftfeuchtigkeit von etwa 45%. Nach dem Lüften geht es ein paar Prozent runter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.