Bauherren helfen sich

Netzwerkdosen DätwylerIn unserer Nachbarschaft unterstützen sich die Bauherren mit Arbeitskraft, Arbeitsmittel und sogar Material gegenseitig. Da wo eine helfende Hand gebraucht wird, ist eine da. Das nenne ich Zusammenhalt und finde es richtig klasse.

Am Samstag habe ich ein Päckchen erhalten. Papa Noni, selbst Bauherr und BauBlog-Betreiber aus dem Taunus, hat meinen jüngsten Blogeintrag zum Thema Busch-Jaeger Netzwerkdosen gelesen und sich spontan entschlossen, mir drei seiner noch übrigen kompatiblen Netzwerkdosen zu überlassen. Rahmen und sogar eine SAT-Dose, welche ich ebenfalls gebrauchen kann, waren auch mit dabei. Geld wollte er dafür nicht haben. Das hat mich total begeistert, zumal ich weiß, dass die Baukasse eines Bauherren in der Regel immer ziemlich leer ist.

Lieber Papa Noni, besten Dank für die Netzwerkdosen.

4 Gedanken zu „Bauherren helfen sich

  1. Bei uns in der Nachbarschaft läuft das ähnlich ab, alle helfen sich untereinander. Allerdings war jetzt bei meinem Nachbar das Rohr verstopft, da konnte nur noch der Fachmann helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.