Suche nach einem Bauplatz beginnt

Als die Idee Hausbau im Herbst 2011 konkreter wurde, haben wir auch schon mal überlegt wo wir denn Bauen wollen. Dazu haben wir uns mit dem iPad hingesetzt und über GoogleMaps die umliegenden Gemeinden aus der Vogelperspektive betrachtet. Jeder für sich. So hatte meine Frau eine Liste mit favorisierten Orten und ich natürlich auch. Beide sind wir mit anderen Gesichtspunkten an die Auswahl herangegangen. Meiner Frau ist der regionale Bezug wichtig, mir hingegen die Infrastruktur. Entsprechend gab es keine wirkliche Überschneidungsmenge. Einigkeit sieht anders aus :-)

So mussten wir weitere Kriterien aufstellen. Dies erwies sich als nicht einfach, da meine Frau bei diesem Thema emotional und ich rational vorgehe. Aber es hilft ja nichts, ohne Bauplatz kein Haus. Jeder für sich hat dann eine Liste mit Punkten gemacht die einem wichtig sind. So musste jeder von uns zu und abgegeben.

Jetzt wo wir uns definitiv entschieden haben zu bauen, haben wir für die Bauplatzsuche folgende erste Parameter festgelegt:

Was wir nicht wollen:

  • Eckgrundstück an zwei Straßen
  • Hanglage
  • Naheliegende Hauptverkehrsstraße

Was uns (eher mir) wichtig ist:

  • Schneller Internetanschluss mind. DSL 16.000

Was wünschenswert wäre:

  • Relativ quadratisches Grundstück
  • Sackgasse oder eine Straße wo überwiegend nur Anwohner oder Besucher entlang fahren.

Orte in denen wir uns vorstellen können zu leben:

Wir hoffen das wir nun was passendes finden. Schwierig wird es wohl mit der Vorgabe für den Internetanschluss werden, denn bei einigen Gemeinden könnte es da schlecht aussehen. Egal, wir fangen jetzt an zu recherchieren.

Um herauszufinden wo mögliche Bauplätze zu finden sind, haben wir nun begonnen über das GeoPortal Rheinland-Pfalz Grundstücke zu identifizieren. Das tolle dabei ist, man kann alle Grundstücke gleich vermessen und bekommt einen ersten Eindruck. Wem das Grundstück gehört bekommt man heraus, indem man auf dem zuständigen Katasteramt anruft und die im GeoPortal gefunden Angaben durchgibt. Am kommenden Wochenende werden wir mal losfahren und die ersten identifizierten potentiellen Grundstücke anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.