Spieglein, Spieglein an der Wand

Wir sind auf der Suche nach einem passenden Spiegel für unsere Diele. Der Wandspiegel soll mit etwas Abbstand über der Kommode angebracht werden. Wir haben nun zwei Varianten zur Auswahl. Einen kleineren und einen größeren Spiegel. Der Spiegel soll auf jeden Fall im Querformat aufgehangen werden. Meiner Frau gefällt der größere Spiegel besser, doch dieser ist breiter als die Kommode selbst. Mir ist das zu groß und er würde auch kurz unterhalb der Treppenwange hängen. Ich favorisiere den kleineren der beiden Wandspiegel. Zum Vergleichen haben wir mal beide Spiegel auf die Kommode gestellt. Was denkt Ihr? Welcher Spiegel passt besser?

5 Gedanken zu „Spieglein, Spieglein an der Wand

  1. Also mir gefällt der kleinere Spiegel auf der Kommode. Den würde ich in die Diele machen. Ich bin nicht so der Typ für großes Protziges aber das muss jeder für sich entscheiden. Also haltet es doch einfach an und entscheidet nach eigenem Gefühl.

  2. Der kleine Spiegel bildet mit der Art von Kommode mehr eine optische Einheit. Insgesamt finde ich diese Kombination – unabhängig von der Größe des Spiegels – wertiger. Der große Spiegel hat m.E. einen zu abweichenden Stil und wurde bei gleichem Stil der Kommode dennoch ihre Optik rauben.
    LG
    Scoob

  3. Ich würde, wenn ich ehrlich bin keinen der beiden Spiegel wählen. Ich finde die passen einfach nicht zur Kommode. Ein Spiegel ohne Rahmen und rechts und links eine Wandbeleuchtung, so würde ich den Flur gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.