Schubkarre für den Materialtransport

Schubkarre für den Materialtransport auf der BaustellePassend zum Tag der Arbeit habe ich gestern den am Vortag gekauften Schubkarren zusammengebaut. Bei unserem Globus-Baumarkt um die Ecke gab es wieder eine „20% auf Alles – Aktion“. Aufgrund der Aktion habe ich mich für eine teurere Variante aus dem Sortiment des Baumarkts entschieden. Das Gestell ist massiver und auch die Verarbeitung der Schweißnähte ist besser. Die Bauschubkarre hat ein Fassungsvermögen von 100 Liter und sollte für unsere Zwecke ausreichend sein. In den nächsten Tagen muss ich nämlich noch etwas Schotter um das Haus herum abtragen, um die Dämmplatten von der Bodenplatte freizulegen. Dafür kann ich die Schubkarre sehr gut gebrauchen. Diese Arbeit ist zu erledigen, bevor die Dämm- und Außenputzarbeiten losgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.