Rechnung für den Baustromverteiler eingetroffen

Baustromverteiler, BaustromkastenVor Weihnachten ist die Rechnung für die Aufstellung und die erste Miete des Baustromkastens eingetroffen. Satte 390,75 Euro. Nicht schlecht. Dabei sind noch nicht mal die Stromkosten und die Stromgrundgebühr dabei.

Die Miete des Baustromverteilers beläuft sich auf monatlich 70 Euro netto. Der Erdstab und eine Zuleitung bis 8m kostet monatlich 18,00 Euro netto. Dann wird auch eine Prüfung nach dem Aufstellen des Baustromkastens mit 14,80 Euro netto abgerechnet. Die Prüfung muss auch monatlich wiederholt werden. Das bedeutet monatliche Fixkosten von mindestens 102,80 Euro plus Mehrwertsteuer.

Als Einmalposten wird der Antrag beim Energieversorger für den Hausanschluss mit 29,50 Euro netto, 2,25 Stunden Arbeitszeit eines Elektromeisters und einem Helfer mit 166,06 Euro netto und 30,00 Euro netto für den Stickel und die Schaltafel berechnet.

3 Gedanken zu „Rechnung für den Baustromverteiler eingetroffen

  1. Pingback: Abrechnung Baustromverteiler | Wir bauen dann mal ein Haus

  2. Die oben genannten Preise sind natürlich etwas zu hoch aber, Sie hätten sich ja vor der Beauftragung mehrere Veegleichsangebote einholen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.