Kratzer in der Badewanne

Vor einigen Wochen ist meiner Frau ein Missgeschick in der Badewanne passiert. Mit einem metallischen und scharfkantigen Gegenstand sind in unserer neuen Badewanne aus Stahl-Email ein paar unschöne Kratzer entstanden. Wenn man mit der Hand darüber gefahren ist, konnte man das sehr gut fühlen. In diverse Foren im Internet liest man, dass für den Heimwerker im Baumarkt spezielle Sets zur Ausbesserung von Kratzer in der Badewanne gibt. Meist bestehend auch Schleifpapier oder Schleifpaste mit einen Lackstift in ähnlicher Farbe zur Wanne. Ich hatte sowas mal für das Auto und muss sagen, das man damit nicht wirklich gut arbeiten kann. Man sieht die Ausbesserung in der Badewanne immer und so fein kann man einfach nicht arbeiten. Die neue Badewanne, welche ja jetzt noch viele Jahre im Bad bleiben soll, wollte ich nicht noch mehr beschädigen.

Ich habe dann weiter recherchiert und bin auf die Firma Bad-Technik Wiesbaden von Tim Beyer gestoßen. Herr Beyer hat sich mitunter auf die punktuelle Wannenreparatur spezialisiert. Er hat eine kostenlose Besichtigung und Beratung vor Ort angeboten und gestern Abend war er dann da. Dem Fachmann ist direkt aufgefallen, dass es gar kein Kratzer im Eigentlichen ist, sondern starker Metallabrieb. Dieser Metallabrieb kann mit einem speziellen und sehr feinen Schleifpapier entfernt werden. Im Anschluss wird die Stelle dann noch poliert und man sieht nichts mehr von dem Kratzer. Das wollten wir haben! Mit geübten Handgriffen waren die betroffenen Stellen in der Badewanne dann behandelt und man sieht und spürt tatsächlich nichts mehr davon. Wir sind echt begeistert und ich bin froh das ich hier nicht selbst versucht habe das zu beseitigen.

2 Gedanken zu „Kratzer in der Badewanne

  1. Ich habe leider mit Herrn Beyer schlechte Erfahrungen gemacht:
    ich habe ein Unternehmen gesucht, das kurzfristig 2 abgenutzte Duschwannen neu beschichtet. Herr Beyer kam ins Haus und machte einen Kostenvoranschlag, der okay war. Da ich die Handwerksleistungen recht kurzfristig ausgeführt haben wollte, sagte er, er könne mir kurzfristig Bescheid sagen, ob er es machen kann und er sagte später telefonisch zu. Da die Bäder komplett ausgeräumt werden mussten, hatte ich viel Vorarbeit und war dann sehr enttäuscht, als er am Morgen des vereinbarten Termins anrief und sagte, er habe einen Hexenschuss, hoffe aber, einen Tag später die Arbeiten ausführen zu können, er würde sich melden.
    Auf diesen Anruf warte ich heute noch! Ich habe dann 4x auf seinen Anrufbeantworter gesprochen mit der Bitte mir einen neuen Termin zu nennen und habe 1x mit seiner Frau gesprochen, die mir ebenfalls versprach, dass er zurückruft. So eine Unzuverlässigkeit kann ich als Unternehmerin nicht nachvollziehen!

  2. Ich habe dasselbe Problem mit meiner Badewanne. Gut zu wissen, dass es heute Möglichkeiten gibt, die Kratzer so zu entfernen, dass die Wanne wieder wie neu aussieht. Ich werde dem Tipp folgen und eine Firma für die Wannereparatur beauftragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.