Einfahrt provisorisch gerüttelt

Das Schottermaterial, welches ich von der Bodenplattendämmung vor dem Haus abgetragen habe, wurde vor der Garage und im Einfahrtsbereich verteilt. Mit einer Rüttelplatte haben wir dann den Bereich etwas verdichtet um darauf Parken zu können, ohne bei Regen gleich im Matsch zu stehen. Das Ganze ist natürlich nur provisorisch und muss später vor dem Pflastern alles wieder abgetragen werden. Da der Boden vor dem Haus sowieso total mit verschiedenen Materialien vermischt ist, kommt es auf das bisschen Schotter auch nicht mehr an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.