Bauwasser-Standrohr wieder abgegeben

Rückgabe des Bauwasser-StandrohrDas Anfang November bei den VG-Werken besorgte Standrohr für das Bauwasser haben wir heute wieder abgegeben. Bis auf Weiteres wird das Standrohr nicht mehr benötigt. 3 Kubikmeter Wasser wurden bisher verbraucht. Wasser wurde am Tag des Aufbaus und für das Füllen der Heizung benötigt, eine weitere Entnahme haben wir nicht mitbekommen. Erst wieder, wenn das Haus verputzt wird (vermutlich April-Juni 2013), brauchen wir wieder Wasser. Entweder holt man sich noch mal ein Standrohr oder man nimmt das Wasser aus der Leitung je nach Bedarfsmenge. In den nächsten Tagen bekommen wir nun die Rechnung für das verbrauchte Wasser. Dieser Betrag wird dann von der hinterlassenen Kaution in Abzug gebracht. Den Rest bekommen wir dann wieder auf unser Bankkonto ausgezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.