Weihnachtsgruß aus Berlin

Roter Weihnachtstern von der Deutschen Haus AGSo um kurz nach 10 Uhr klingelte es an der Haustür. „Guten Tag, Fleurop“, sagte eine Stimme. Mein erster Gedanke: „Ui mein Mann sendet mir mal Blumen“. Gespannt habe ich die Karte geöffnet. Darin waren die Worte geschrieben: „Frohe Weihnachten wünscht Ihre Deutsche Haus AG“. Damit hatten wir nicht gerechnet. Vielen lieben Dank nach Berlin und ebenfalls eine besinnliche Weihnachtszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.