Sanitärinstalltionen haben begonnen

WasserleitungenGestern haben die Arbeiten für die Sanitärinstallationen, das Wohnraumbelüftungssystem und die Heizung begonnen. Hierzu wurden im ersten Schritt die dafür vorgesehenen, bisher nur gehefteten, Fermacell-Wandverkleidungen an den entsprechenden Stellen entfernt. Im Gäste-WC waren bereits am Abend die Vorinstallationen für das Waschbecken und das WC eingebaut. Wir müssen uns nun kurzfristig Gedanken machen, wo bei den Duschen die Armaturen platziert werden sollen. Es gibt Aufputz und Unterputz Duscharmaturen. Diese werden unterschiedlich installiert. Jetzt heißt es fleißig Kataloge stöbern und auch noch mal schnell in eine Badausstellung fahren.

2 Gedanken zu „Sanitärinstalltionen haben begonnen

  1. Unterputzarmaturen haben wie wir finden den Nachteil, dass wenn mal was kaputt ist, man die Armatur nicht einfach mal austauschen kann. Bei den Schwiegereltern musste die Wand aufgerissen werden. Das war ne Menge Arbeit und schlussendlich wurde das ganze Bad saniert.
    Wir haben uns daher für Aufputzarmaturen entschieden :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.