Bauleistungsversicherung abgeschlossen

WohngebäudeversicherungDa es ja nun endlich in der Nächsten am Bauplatz die Arbeiten beginnen, war es an der Zeit eine Bauleistungsversicherung abzuschließen. Dies haben wir gestern Abend gemacht. Unser Versicherungsberater Herr B. hat die Unterlagen vorbereitet und hat uns wie üblich Zuhause besucht und beraten.

Die Bauleistungsversicherung soll den Bauherren und den Bauunternehmer vor unvorhersehbaren Schäden schützen, die während der Bauzeit auftreten. Im Besonderen zählen dazu Schäden wie höhere Gewalt (wie z. B. Sturm, Hochwasser) oder Schäden durch Vandalismus, Verluste durch Diebstahl von mit dem Gebäude fest Verbundenen versicherten Bestandteilen, Glasbruchschäden, Konstruktions- und Materialfehler, Fahrlässigkeit oder unbekannte Eigenschaften des Baugrundes.

Als Grundlage für die Berechnung der Versicherungskosten (einmaliger Betrag) wird die Bausumme ohne Grundstück und Grunderwerbskosten angenommen. Bei unserer Bauleistungsversicherung ist der Beitragssatz 1,5 ‰ zzgl. Mehrwertsteuer. In der Summe entstehen uns hierfür Kosten in Höhe von knapp 400,00 Euro.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.