Optimales Wetter für den jungen Rasen

Mit dem Wetter hätte es nicht besser klappen können. Angenehme Temperaturen und viel Regen. Um das regelmäßige Wässern und Feuchthalten der Rasenfläche brauche ich mich somit derzeit nicht kümmern. Wunderbar. Nach 14 Tagen hat sich das Rasenbild schon deutlich verändert. Immer mehr Halme sind gewachsen. Man konnte täglich zusehen. Allerdings wächst neben dem Rasen auch das fiese Unkraut. Aber das müssen wir jetzt einfach aushalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.