Gartenwerkzeuge im Regal integrieren

Auch wenn wir erst zwei Jahre im Haus leben, hat sich bei uns in der Garage so einiges an Material angesammelt. Beim Aufräumen der Garage kam mir die Idee, die kreuz und quer herumstehenden Gartengeräte wie Schaufeln, Spaten, Hacke und so weiter an einen festen Platz zu stellen.

Bei Zapf gibt es Wandhalterungen für Gartengeräte. Doch die sind mir zum einen zu teuer und auch traue ich mich nicht in die doch recht schmalwandigen Außenwände der Garage zu bohren. Als ich so meine im hinteren Teil der Garage stehenden drei einfachen 10 Euro Baumarkt-Holzregale betrachtet habe, kam mit der Gedanke, dass mittlere Regal als Gartengeräte-Halter umzufunktionieren.

Das Regal-Element hat vier Böden mit jeweils vier Latten. Im zweiten Regaboden haben ich die beiden mittlerten Latten entfernt. Im dritten Regalboden haben ich die vorderen drei Latten entfernt. Eine der entfernten Latten habe ich ich 9cm große Stücke zersägt und damit die drei Regale mittelts Schrauben verbunden und weiter stabilisiert.

Alle unsere Gartengeräte stehen nun im Regal und fallen auch nicht mehr einfach um.

5 Gedanken zu „Gartenwerkzeuge im Regal integrieren

  1. Gute Idee! Ich habe die gleichen Bedenken, die dünne Betonwand der Zapf-Garage anzubohren. Daher habe ich nur die hintere etwas dickere Wand angebohrt, um die Winterreifen dort dran zu hängen.

  2. Ja das Problem mit dem Chaos in der Garage haben wir auch. Wir möchten uns in diesem Jahr ein Gartenhaus hinstellen. Da sollen dann die Werkzeuge und Gartenmöbel rein. Solange müssen wir das Chaos aber noch ertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.