Insektenschutz für das VELUX Dachfenster

Die ersten heißen Tage in diesem Jahr liegen nun hinter uns. Im Haus sind es etwa 25 Grad, auch nachts. Nachts kühlt es draußen noch ganz gut ab und man könnte die Fenster öffnen um für einen Luft- und Wärmeaustausch zu sorgen. Einziger Nachteil, durch die offenen Fenster kommen auch gerne Insekten und die allseits beliebten Stechmücken ins Haus. Hier hilft sicherlich ein Insektenschutz.

Bereits vor einiger Zeit haben wir zu unserem VELUX Dachfenster einen Solarrollladen nachgerüstet. Dieser Solarrollladen leitet eine prima Arbeit und sorgt mitunter dafür, dass die Sonne das Zimmer nicht so stark aufheizen kann. Die nächste Überlegung ist nun für das VELUX Dachfenster eine Insektenschutzlösung anzuschaffen. Stellt sich die Frage nach der Art des Insektenschutzes und der notwendigen Installation.

Beim Discounter und im Baumarkt gibt es derzeit Insektenschutzlösungen im Angebot. Fliegengitter mit Klettband oder Kunststoff-Klipp-Rahmen zum individuellen anpassen an Türen und Fenster. Sowas kenne ich noch aus unserer alten Wohnung. Das war immer ein Gefrickel und optisch sieht es nicht wirklich ansprechend aus. Zudem möchte ich ja unser Dachfenster auch weiterhin öffnen können, sonst ist der Insektenschutz überflüssig. Daher benötige ich eine Lösung als Rollo. Bei VELUX habe ich einen Insektenschutzrollo Konfigurator entdeckt. Da es eine Vielzahl an VELUX Dachfenstern gibt, ist der Konfigurator sehr hilfreich. Man gibt lediglich den Fenstertyp und die Fenstergröße ein (diese Angaben findet man auf dem Typenschild des Dachfensters) und erhält dann eine Empfehlung für das verbaute Dachfenster.

Velux Dachfenster Typenschild

Typenschild VELUX Dachfenster

Zu unserem Dachfenster gibt es Insektenschutzrollo Lösung für die Montage an der Wand, bzw. Dachschräge. Da die Dachaussparung für das Dachfenster unterschiedlich ausfallen kann, stellt der Konfigurator noch verschiedene Bausituationen zur Auswahl. Abschließend ist dann die Breite und Länge des Dachausschnitts anzugeben und man bekommt das passende Insektenschutzrollo vorgeschlagen.

Bevor wir das nun kaufen, würden uns Erfahrungen von euch zu den VELUX Insektenschutzrollos interessieren. Wie einfach geht die Installation und wie ist die Verarbeitungsqualität. Kann man das Insektenschutznetz auch austauschen falls es mal kaputt ist oder durch eine Katze “zerstört” wurde?

Ein neuer Couchtisch wird gesucht

Als wir damals in das Haus eingezogen sind, haben wir auch einige Bestandsmöbel mitgenommen. So auch unseren Couchtisch aus Glas. Dieser passt allerdings nicht mehr wirklich zu den weiteren Möbelstücken im Wohn- und Esszimmer. Diese sind alle aus massivem kanadischen Erlenholz, welches eine warme Farbe hat. Der Couchtisch aus Glas ist steril und wuchtig.

Den Couchtisch welchen wir suchen soll sowohl zu unserer Deckenleuchte im Wohnzimmer als auch zu den Holzmöbeln und zur Couch passen. Glas brauchen wir nicht mehr. Die Couchtisch-Varianten aus Holz die es zu unserer Möbelserie gibt gefallen uns nicht.

So sind wir wie üblich wieder am Stöbern im Internet und in den Möbelhäusern. Wobei wir bei den Möbelhäusern den Eindruck haben, dass irgendwie überall die gleichen Möbel zu bekommen sind. Dort werden wir sicherlich nichts finden. Bleibt daher zunächst die Suche nach einem passenden Möbelstück im Web. Eine Alternative wäre es einen individuellen Tisch anfertigen zu lassen, aber für den Preis, was so etwas kostet, bekommen wir bestimmt alle paar Jahre auch einen neuen Couchtisch.

Der neue Couchtisch darf modern oder auch ausgefallen sein, da sind wir recht flexibel. In der Wohnzimmermöbel-Sektion vom BayWa Bau & Garten Online Shop habe ich den Couchtisch Galaxy mit seiner sehr eleganten Form entdeckt. Die weiße Farbe passt sicherlich gut zu unserer grauen Couch und den dunklen Fliesen. Wie es optisch zu den weiteren Holzmöbeln passt, ist schwer zu sagen. Auf ebay haben wir den den Couchtisch „Inga II“ gefunden. Die Kombination aus Holz und Metall ist auch nicht schlecht.

Habt ihr noch einen Tipp oder Link zu einem Shop, wo man ausgefallene oder „klassisch moderne“ Couchtische findet?

Farbanstrich für den Hausflur

Jetzt kommt Farbe ins Spiel. Alle Innenwände im Haus haben bisher einen weißen Anstrich. Grundsätzlich gefällt uns das, doch es war uns auch schon immer klar das wir nach einiger Zeit ein paar farbliche Akzente setzten wollten. Zunächst wollten wir aber warten bis sich das Haus etwas „gesetzt“ hat. Denn dadurch können kleine Setzrisse entstehen, welche man dann in den Ecken der Wände oder bei den Wandübergängen zur Decke sieht. Gerade bei nicht weißen Farbanstrichen fallen diese dann ins Auge. Bei uns im Haus haben wir nach zwei Jahren fast keine Setzrisse feststellen können. Die Mini-Setzrisse welche wir haben, fallen nicht ins Gewicht. Also soweit alles gut.

Unser Flur hat jetzt ein paar Farbtupfer bekomen. Ja OK, es sind Streifen geworden. Das war zwar ein haufen Arbeit, aber es hat sich gelohnt.

Zunächst wurden die Sockelleisten, die Treppe, Schalter und Steckdosen abgeklebt. Dann haben wir mir einer Laserwasserwage die einzelnen Steifensegmente mit Malerkrepp abgeklebt. Die Segmente welche einen Farbanstrich erhalten sollen, haben wir dann an den Übergänge mit weißer Farbe vorgestrichen. Dadurch entstehten dann beim bunten Farbanstrich keine Farbverläufe in den weißen Wandbereich. So zumindest die Theorie. Dann wurde es bunt. Wir haben uns für einen hellen Grünton, einen hellen Grauton und einen Lilaton entschieden. Aber seht selbst:

Beleuchtung für den Esstisch

Die E27 Baufassung über dem Esstisch konnten wir vor Weihnachten nun endlich auch durch eine 2-flammige Pendelleuchte austauschen. Wie bei allen unseren Leuchten, hat es ewig gedauert bis wir was passendes gefunden haben.

Die Aufgabenstellung für den Essbereich war dabei, eine Leuchte zu finden, die passend zu unserer Wohnzimmerleuchte ist. Vom Herrsteller der der Wohnzuimmerleuchte hat uns kein Modell gefallen. Beim Who´s Perfect Designer Store hat Daniela dann eine Leuchte gefunden, doch preislich ging das überhaupt nicht. Über 500 Euro sollte die Hängeleuchte für den Essplatz kosten. Aber immerhin hatten wir schon mal eine Leuchte gefunden die unseren Geschmack trifft. Nach weiteren Stunden an Recherchen haben wir dann herausgefunden wer der Desinger der Leuchte ist. It´s About Romi aus Amsterdam zeichnet sich für die Leuchte verantwortlich. Nach weiterten Stunden im Internet haben wir dann einen Webshop in den Niederlanden gefunden, welcher die Leuchte für unter 300 Euro im Angebot hatte. Da wir endlich eine Leuchte über dem Esstisch haben wollten, haben wir kurzerhand bestellt.

Die Pendelleuchte unserer Wahl hat den Namen BOSTON und ist eine 2-flammige Pendelleuchte. Das Material ist Eisen und die beiden Lampenschirme sind aus einem einem weißen Stoff und Kunststoff. Der Schirmdurchmesser beträgt 47cm und hat eine Höhe von 23cm.

Der LED Badspiegel hängt

Badspiegel LEDManche Dinge brauchen einfach etwas länger. So auch unser Spiegel im Badezimmer. Lange haben wir keinen gefunden der uns beiden gefällt. Jetzt hat uns der Zufall geholfen.

Vor kurzem war ich im Baumarkt um ein paar Kleinigkeiten zu besorgen. Da habe ich ihn gesehen. Ich bin bestimmt 10 Minuten um den Badspiegel gelaufen und habe ihn mir betrachtet. Dann habe ich meiner Frau ein Foto geschickt und sie hat gesagt: „Bring mit“.

Gesagt, getan. Schon am gleichen Abend hing dann der Badspiegel mit umlaufender LED-Beleuchtung. Die Lichtfarbe ist wie bei unserer Deckenleuchte im Bad ebenfalls „Tageslichtweiß“. Es ergänzt sich daher gut. Das LED-Licht ist blendfrei und leuchtet den Spiegel gut aus. Man fühlt sich wie im Hotel mit so einem großen Spiegel. Die Außenmaße sind 120×83 cm.

Lounge Deckenleuchte für das Wohnzimmer

Nach und nach können wir endlich die Baufassungen gegen richtige Leuchten im Haus austauschen. Für das Wohnzimmer haben wir eine runde Deckenleuchte aus Stoff gewählt. Wir wollten kein grelles Licht haben wo man die Leuchtmittel sieht, wenn man mal etwas bequemer auf der Couch liegt. Lounge-Charakter mit dezenter Beleuchtung war die Aufgabenstellung.

Nach langem Stöbern in vielen Lampen-Online-Shops, sind wir dann auf die Leuchte MARA von Hufnagel aufmerksam geworden. Die Deckenleuchte hat einen Durchmesser von 60cm und eine Höhe von 17cm. Unsere Farbwahl für den Lampenschirm viel auf “Schiefer”. So als Gegenstück zu den Fliesen am Boden. Im Inneren der Leuchte sind drei E37 Fassungen. Als Leuchtmittel habe ich sparsame LED-Leuchten eingesetzt.

Das Licht von der Deckenleuchte ist sehr angenehm. Prima auch wenn man Gäste hat und sich unterhalten will. Hinter der Couch ist es mit der weißen Wand allerdings noch etwas leer. Vielleicht finden wir bald ein schönes Bild…

Eine Uhr für das Bad – Flipclock

Im Sommer 2012 hatte ich die Idee, den alten Klappzahlenwecker von meinem Papa in das zukünftige Bad zu stellen. Nun das Bad ist bis auf den Badspiegel fertig, doch der Klappzahlenwecker aus den Siebzigern steht mittlerweile in meinem Arbeitszimmer. Für das Bad fand ich ihn aufgrund der braunen Gehäusefarbe letztendlich nicht wirklich passend.

Für unser Badezimmer habe ich nach langem Suchen jetzt eine Wanduhr mit Klappzahlen gefunden. Die Mini Flip KA5364WH Wanduhr von Karlsson passt perfekt zu unserem Badezimmer. Ein schöner Retro-Look wie ich finde. Die Flipclock ist trotzt ihres Namens „Mini Flip“ gar nicht so klein. Die Außenmaße sind 24,5 cm x 24,5 cm x 10,0 cm.

Für die Karlsson Mini Flip Wanduhr benötigt man 5 AA-Batterien. 1 Batterie für das Quarzuhrwerk und 4 Batterien für die Fallblattmotoren. Beides ist miteinander gekoppelt. Wenn alles ganz still ist, hört man das Uhrwerk ticken, so wie jedes Quarzuhrwerk von Wanduhren. Alle 12 Stunden läuft kurz der Motor, um die Anzeigeblätter umzuklappen. Mittags den Wochentag von AM auf PM und um 24 Uhr zusätzlich das Datum, den Wochentag und ggf. den Monat. Da man das Motorengeräusch hört (etwa 1 Sekunde)ist die Uhr für das Schlafzimmer nicht zu empfehlen. In anderen Räumen stört das sicherlich kaum.

 

5-flammige LED Leuchte für den Flur

Mit unserer Wahl der LED Deckenleuchte im Eingangsbereich sind wir zufrieden. Daher haben wir uns für eine weitere Deckenleuchte aus der Serie Chiron von dem Hersteller Paul Neuhaus für den Flur im Obergeschoss entschieden. Der Flur ist deutlich kleiner und die LED Leuchte als 5-flammige Ausführung mehr als ausreichend. Mit jeweils 3,3 Watt und 305lm pro LED sind das dann 16,5 Watt und einen Lichtstrom von 1525lm bei eingeschalteter Leuchte. Die Lichtfarbe ist 3.000K (warmweiß) und die Maße der Deckenleuchte sind 30 x 30 x 7 cm.

Wird sind froh, das wir bei der Planung im Rahmen der Bemusterung den Lichtauslass für die Deckenleuchte an dieser Stelle gewählt haben. Die Treppe wird so von der Lampe auch prima ausgeleuchtet. Wir haben auch noch ein Lichtauslass in der Wand im Treppenaufgang, doch dort will ich mir eine dezente Effektbeleuchtung überlegen.

LED-Deckenleuchte Chiron für die Diele

Geschafft! Endlich haben wir eine Leuchte für den Eingangsbereich gefunden. Im Amazon Shop sind wir fündig geworden. Wir haben uns für das Modell Chiron von dem Hersteller Paul Neuhaus entschieden.

Die LED-Deckenleuchte ist 8-flammig mit jeweils 3,3 Watt und 305lm pro LED. Das wären dann 26,4 Watt und und einem Lichtstrom von 2440lm bei eingeschalteter Leuchte. Super hell! 92,42lm pro Watt. Ein sehr guter Wert. Für unseren Eingangsbereich ist die Leuchte somit genau richtig. Die Lichtfarbe ist mit 3.000K (warmweiß) angegeben. Die Maße sind 27 x 54 x 7 cm.

Mit 5kg Gewicht ist die Leuchte allerdings kein Leichtgewicht. Die Montage ist recht einfach. Die Leuchte besteht aus drei Elemente. Eine Montageplatte, die Chromplatte mit den Trafos und den LED´s und die Glasplatte. Lustig fand ich die beigelegten Stoffhandschuhe. An sich eine sehr gute Sache, damit man die Leuchtmittel nicht mit bloßen Händen berührt oder die Chromplatte oder das Glas betatscht. Schade war nur das die Handschuhe für Kinderhände gemacht sind. Keine Chance, die anzuziehen. Gut das man als Bauherr immer passende Alternativen daheim hat 🙂

Spieglein, Spieglein an der Wand

Wir sind auf der Suche nach einem passenden Spiegel für unsere Diele. Der Wandspiegel soll mit etwas Abbstand über der Kommode angebracht werden. Wir haben nun zwei Varianten zur Auswahl. Einen kleineren und einen größeren Spiegel. Der Spiegel soll auf jeden Fall im Querformat aufgehangen werden. Meiner Frau gefällt der größere Spiegel besser, doch dieser ist breiter als die Kommode selbst. Mir ist das zu groß und er würde auch kurz unterhalb der Treppenwange hängen. Ich favorisiere den kleineren der beiden Wandspiegel. Zum Vergleichen haben wir mal beide Spiegel auf die Kommode gestellt. Was denkt Ihr? Welcher Spiegel passt besser?