Außenfühler der Heizung befestigt

Jetzt war es endlich an der Zeit, den lose hängenden Außentemperaturfühler der Heizung an der Hausfassade zu befestigen. Der Temperaturfühler hingt seit dem Verputzen noch an dem langen Kabel. Ich hatte mir überlegt, wie ich den den Außentemperaturfühler am besten montieren kann. Befestigen mittels Schrauben in der Dämmung oder Kleben.

Ich mag keine Schrauben in der Dämmung wenn es nicht unbedingt sein muss. Da der Außentemperaturfühler nicht wirklich schwer ist und nur aus einem Kunststoffgehäuse und einer kleinen Platine besteht, war die Entscheidung schnell gefallen. Es wird geklebt.

Vor einiger Zeit habe ich schon gute Erfahrung mit einem Montagekleber (Konstruktions-Kleber) aus dem Baumarkt gemacht. Der Kleber ist für saugende und nicht saugende Materialien und Untergründe geeignet. So auch für Kunststoff und Putz. Ich habe daher ein paar Klebepunkte auf der Rückseite des Außentemperaturfühlers angebracht und diesen dann für etwa 30 Sekunden an die Hauswand gedrückt. Zur Stabilisierung, damit der Kleber durchhärten kann, habe ich noch eine Holzlatte etwa 24h gegen das Gehäuse gestellt. Fertig.

Als ich mir das Ergebnis betrachtet habe, kam mir die Frage, wo denn generell eine gute Position für einen Außentemperaturfühler an der Hauswand ist. Bei uns am Haus ist der Fühler an der Nordseite angebracht. Bei meinem Nachbarn ist der Fühler an der Ostseite. Ich gehe man davon aus, dass die Monteure bzw. der Planer sich dabei was gedacht haben.

2 Gedanken zu „Außenfühler der Heizung befestigt

  1. Ich habe mit so einem Montagekleber unsere Hausnummern befestigt. Hält ebenfalls bombenfest. Wobei die speziellen Dämmungsdübel auch sehr gut verarbeitet werden können und auch extrem gut halten.

    Bei uns ist der Fühler ebenfalls an der Nordseite. Sollte aber auch im Installationshandbuch der Heizung stehen. Generell gilt wohl nur, dass er keine direkte Sonnenstrahlung abbekommen darf, sonst misst er Mist 🙂

  2. Solche Baublogs gefallen mir. Gerade wenn es um die Heizung geht. Das ist ja auch ein unerschöpfliches Thema. Gasheizung oder Ölheizung, vielleicht doch die Solarheizung, Noch ökologische und mit einer Sole Wasserpumpe den Wassererwärmer betreiben, Bodenheizung oder Heizkörper… unendliche Fragen.

    Da finde ich es immer wieder gut, auch kleine Dinge nachzulesen, selbst wenn es nur um den Wärmefühler geht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.