Licht per App individuell steuern

Licht zum Arbeiten, Licht zum Entspannen oder Licht zum Feiern. Mit LED Leuchten kann man heute aus 16 Millionen Farben seine ganz persönliche Lichtfarbe wählen. Ganz nach gewünscher Stimmung.

In unsere Deckenleuchte über dem Esstisch und in einer Standleuchte habe ich jetzt Philips hue LED Leuchten installiert. Philips hue ist ein Lichtsystem was per App gesteuert und programmiert werden kann. Bis zu 50 LED Leuchten können über das System angesteuert werden. Man kann dabei auch verschiedenen „Lichtrezepten“ wählen, die man ganz individuell Anlegen kann. Vorlagen gibts natürlich aus. Jede LED Leuchte kann zudem mit einer anderen Farbe betrieben oder einzeln an oder aus geschaltet werden. Ganz wie man möchte.

Wenn ich nun am Esstisch was arbeiten möchte, stelle ich mir aktivierendes weißes Tageslicht ein. Für ein entspanntes Essen mit Freunden wähle ich eine warme Lichtfarbe und reduzierte die Lichtstärke (also gedimmtes Licht). Bei einer Inhouse-Party kommt dann Farbe ins Spiel. Ich bin total begeistert.

Hier ein paar Impressionen…

Noch zu Erledigen in 2015

ToDo ListeFür 2015 stehen noch einige Aufgaben auf dem Plan. Klar hat man bei einem Haus immer was zu tun, doch es gibt noch ein paar Dinge die zur Fertigstellung gehören. Unsere ToDo-Liste umfasst momentan folgende Punkte:

Irgendwie freue ich mich auch schon wieder darauf endlich was zu machen.

Beleuchtung für den Esstisch

Die E27 Baufassung über dem Esstisch konnten wir vor Weihnachten nun endlich auch durch eine 2-flammige Pendelleuchte austauschen. Wie bei allen unseren Leuchten, hat es ewig gedauert bis wir was passendes gefunden haben.

Die Aufgabenstellung für den Essbereich war dabei, eine Leuchte zu finden, die passend zu unserer Wohnzimmerleuchte ist. Vom Herrsteller der der Wohnzuimmerleuchte hat uns kein Modell gefallen. Beim Who´s Perfect Designer Store hat Daniela dann eine Leuchte gefunden, doch preislich ging das überhaupt nicht. Über 500 Euro sollte die Hängeleuchte für den Essplatz kosten. Aber immerhin hatten wir schon mal eine Leuchte gefunden die unseren Geschmack trifft. Nach weiteren Stunden an Recherchen haben wir dann herausgefunden wer der Desinger der Leuchte ist. It´s About Romi aus Amsterdam zeichnet sich für die Leuchte verantwortlich. Nach weiterten Stunden im Internet haben wir dann einen Webshop in den Niederlanden gefunden, welcher die Leuchte für unter 300 Euro im Angebot hatte. Da wir endlich eine Leuchte über dem Esstisch haben wollten, haben wir kurzerhand bestellt.

Die Pendelleuchte unserer Wahl hat den Namen BOSTON und ist eine 2-flammige Pendelleuchte. Das Material ist Eisen und die beiden Lampenschirme sind aus einem einem weißen Stoff und Kunststoff. Der Schirmdurchmesser beträgt 47cm und hat eine Höhe von 23cm.

Der LED Badspiegel hängt

Badspiegel LEDManche Dinge brauchen einfach etwas länger. So auch unser Spiegel im Badezimmer. Lange haben wir keinen gefunden der uns beiden gefällt. Jetzt hat uns der Zufall geholfen.

Vor kurzem war ich im Baumarkt um ein paar Kleinigkeiten zu besorgen. Da habe ich ihn gesehen. Ich bin bestimmt 10 Minuten um den Badspiegel gelaufen und habe ihn mir betrachtet. Dann habe ich meiner Frau ein Foto geschickt und sie hat gesagt: „Bring mit“.

Gesagt, getan. Schon am gleichen Abend hing dann der Badspiegel mit umlaufender LED-Beleuchtung. Die Lichtfarbe ist wie bei unserer Deckenleuchte im Bad ebenfalls „Tageslichtweiß“. Es ergänzt sich daher gut. Das LED-Licht ist blendfrei und leuchtet den Spiegel gut aus. Man fühlt sich wie im Hotel mit so einem großen Spiegel. Die Außenmaße sind 120×83 cm.