Ein Stern – Weihnachtsbasteln Teil 3

Man könnte es Tradition nennen, zumindest könnte es eine werden. Das Weihnachtsbasteln geht in die dritte Runde.

Als wir gestern im Baumarkt unterwegs waren, meinte meine Frau: „Och, so eine schöne beleuchtete Figur im Vorgarten wäre doch toll….“. Toll ja, aber wenn man sich die Preise für Figuren mit LED Beleuchtung anschaut, dann sind Preise um die hundert Euro und mehr keine Seltenheit. Da kam mir die Idee, einfach wieder was mit Styropor zu basteln. Das ist kostengünstiger und individueller. Ich hatte die Idee dann meiner Frau erzählt und sie meinte ja warum nicht. Kurzum habe ich dann zwei sehr dicke Styroporplatten und eine 48-flammige LED Beleuchtung für den Betrieb mit Batterien gekauft. Kostenpunkt zusammen 17 Euro.

Meine Frau hat diesmal das Basteln federführend übernommen. Die beiden Styroporplatten wurden mit Montagekleber zusammengeklebt. Dann wurde mit einem Filzstift ein Stern vorgezeichnet und mit einer Säge ausgesägt. Der Stern wurde dann noch mit einer dezenten hellen grauen Farbe (hatten wir noch im Bestand) angestrichen und mit Glitzer versehen. Nach dem Trocken der Farbe wurde die LED Beleuchtung angebracht und zwei Eisenstäbe in den Stern als Fuß gesteckt. Nun steht der Stern pünktlich zum ersten Advent im Vorgarten.

Hier unsere vergangenen Weihnachtsbastelprojekte:

Licht im Treppenaufgang

Knapp zwei Jahre hat nun die Suche nach einer passenden Leuchte für den Treppenaufgang gedauert. Die Aufgabenstellung war gar nicht so kompliziert….

  • Die Leuchte sollte flach sein; keine abstehende Bauteile haben
  • Energiesparendes LED Leuchtmittel

Ich hatte ja schon überlegt selbst eine Leuchte für den Treppenaufgang zu bauen, doch jetzt haben wir eine Leuchte gefunden und installiert. Sie passt sogar perfekt auf die Lichtauslassdose (die orangenen Unterputz-Abzweigdose). Ich konnte diese direkt mit den Schrauben der Dose befestigen.

Die LED Aufputzleuchte ist von Briloner und nennt sich „STAIRS„. Ich habe diese zufällig im Baumarkt entdeckt. Die Bauhähe der Leuchte beträgt 15mm. Also flach, wie wir es wollten. Aus Außenmaße sind 80x80xmm. Die Aufputzleuchte kann entweder geklebt oder geschraubt werden. Im Gehäuse ist eine LED Platine mit mehreren kleinen LED´s verbaut. Die Leuchte gibt es als warmweise oder kaltweise LED Variante. Der Stromverbrauch liegt bei 0,6 Watt bei 30lm. Als Lebendauer wird 20.000 h angegeben. Abdeckt ist die Leuchte mit einer klaren Acrylplatte. Kostenpunkt 21,95 Euro.

 

Luftaufnahmen vom Haus

Vor sieben Wochen haben wir den Rasen angelegt. Vor vier Wochen wurde die Ligusterhecke gesetzt. Alles darf nun wachsen und wir müssen einfach Geduld haben. Daher zwischendurch aktuelle Impressionen vom Haus und dem Grundstück aus der Luft: